Ruhe – man hört Schneeflocken fallen

Anzeige

aber nur, wenn der Wind nachläßt:-)

Ich lag heute im Bett und wunderte, warum ich nicht so früh raus komme. Während ich überlegte fiel mir auf, dass es absolut ruhig war. Nichts war zu hören, kein Auto in der Ferne, kein Flugzeug, keine Nachbarn, die irgendwas sägen. Einfach nur Ruhe. So blieb ich liegen und genoss!

Es schneite mehrere Stunden, das sah schön aus im Wind. Esra und Aron fuhren Ski auf dem See, aber der Schnee war zu matschig, da es zu warm war. Nur -2°C.

Ich lief in den Wald und fotografierte. Hielt immer wieder inne um auch da die Ruhe zu genießen. Maria hatte mir erzählt, dass man die Schneeflocken fallen hören kann. Das stimmt. Ich hörte den Schneeflocken zu. Wie schön. Habt ihr auch mal die Schneeflocken gehört?

Heute abend waren wir in der Sauna. Es war etwas schwer raus zu kommen, aber als ich erst mal unterwegs war, war es klasse. Von der Sauna habe ich keine Bilder, das hättet Ihr jetzt gerne:-) Hier also  ein paar Fotos vom Schnee:

Esra macht sich bereit zum Skifahren

Esra macht sich bereit zum Skifahren

Esra und Aron auf dem Weg zum See

Esra und Aron auf dem Weg zum See

Schneeflocken

Schneeflocken

Gabi

hier schreibt Gabi

Ich liebe das Reisen, die Fotografie und meine Familie!
Am besten - alles zusammen!

Autor: Gabi

hier schreibt Gabi Ich liebe das Reisen, die Fotografie und meine Familie! Am besten - alles zusammen!

5 Kommentare

  1. Esra macht sich gut mit dem Skifahren. Schön, daß du dort Stille genießen kannst. Bei uns ist das leider zu keiner Zeit möglich. Daher kann man hier nur die Schneeflocken sehen und nicht höhren. Ich kann mir gut vorstellen, daß gerade bei diesen -graden eine Sauna ein Erlebniss ist.
    lg edeltraud

    • Ja, Esra kann schon ganz gut Skifahren:-) Ist gut, wenn der Schnee nicht dauernd schmilzt.
      Die Stille ist schon fantastisch. Wir haben vielleicht drei Autos, die am Tag vorbei fahren, Samstag und Sonntags sinds weniger, da kommt keine Post:-)
      Sauna war super, das tat wirklich gut. Ich wollte eigentlich jede Woche gehen, packte es aber bisher nicht. Ich kann ja dran arbeiten….Das Rauskommen ist schwer, wenn man zig Lagen Kleidung braucht, bevor man raus geht.

      Liebe Grüße

      Gabi

  2. Ich meine mich erinnern zu können, dass ich auch schon mal Schneeflocken habe fallen hören. Was ich auch schön finde, ist, wenn man durch die Stadt geht und es mit großen Flocken schneit. Dann sind die Geräusche alle gedämpft. Das hat was sehr angenehmes, weil es sonst immer sehr laut ist.

    Beim dritten Bild bin ich mir nicht sicher, ob das wirklich Schneeflocken sind, oder ans Tor geschossene Schneebälle. Ich glaube, letzteres 😉

    • Ja, das ist so schön, mit dem Schnee. Aber bei Nebel finde ich es noch seltsamer…
      Das waren Schneeflocken, die ich angeblitzt habe. Die Schneebälle kommen heute:-)

      Liebe Grüße

      Gabi

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


5reicherts.com speichert zur Bereitstellung einiger Funktionen Cookies auf Ihrem Rechner. Mit der weiteren Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen