Sehnsucht nach dem Meer 2012

Anzeige

Dieses Jahr bin ich besonders stolz auf den „Sehnsucht nach dem Meer“ Kalender. Dies ist der sechste Kalender mit dem Thema Meer von mir bei Weingarten.

Ich stelle Euch hier meine Lieblingsbilder vor:

Cote Sauvage, Bretagne

Cote Sauvage, Bretagne

An der wunderschönen Cote Sauvage hatten wir schon oft fotografiert. Doch noch nie war diese Küste wirklich wild. Im März hatten wir Glück, es gab einen Sturm, aber diesmal nicht mit Regen und tiefhängenden Wolken, sondern in strahlendem Sonnenschein. Diesen Bogen hatte ich schon einmal im Kalender „Sehnsucht nach dem Meer“, doch bei völlig ruhigem Meer und Ebbe. Jetzt ist dieser Strandabschnitt gesperrt, man kommt nicht mehr nach unten zum Bogen. Für dieses Foto war das auch gar nicht wichtig, es war fantastisch die Wellen so hereinknallen zu sehen und natürlich hören.

weitere Fotos – hier entlang:-)

Felsen bei Myrland, Lofoten

Felsen bei Myrland, Lofoten

Nur wenn die Flut relativ hoch kommt, bilden sich an diesem Strand diese Wellen. Vor ein paar Jahen hatte ich eine ähnliches Fotos gemacht und nun war ich neugierig, ob man ein Foto zweimal aufnehmen kann:-) Nein, es geht natürlich nicht, jedenfalls nicht exakt. Das ist ja das Geniale an der Fotografie –  dieser ständige Wandel, das immer neue Licht und damit ständig neue Farben.

 

schaumige Dynamik an der Cote Sauvage

l

Vom tagelangen Strum war das Wasser sehr schaumig, die Wellen kamen und gingen sehr schnell an diesem abschüssigen Strand. Die Wolkenstimmung paßte optimal, die Sonne schaute schwach durch die Regenfront, erzeugte somit leichtes Gegenlicht. Ich spielte mit der Belichtungszeit um die Bewegung der abfließenden Wellen optimal in einem Foto zu zeigen. Nasse Füße waren an diesem Abend natürlich inclusive, doch trotzdem wanderte ich apät am Abend noch die 3-4 km glücklich zum Womo. Solch genialen Bedingungen bekommt man nicht oft.

Stø, Vesterålen

Stø, Vesterålen

Im Jahr 2009 wohnten wir drei Monate in Stø, auf den Vesterålen. Fast jeden Tag wanderten wir zum Strand, oft anstrengender als gedacht, weil e über Stock und Stein geht und der Wind, weht er aus Norden, was er meistens tat, ziemllich biestig wird auf dem Rückweg. Ich genoß es sehr, diese Region in so vielen verschiedenen Lichtstimmungen erleben zu dürfen und hörte auch nach der x-ten Wanderung nicht auf, das zu fotografieren:-) Einige dieser Bilder findet ihr auch auf unserer Webpage.

Bei Weingarten und Amazon könnt Ihr die Bidler alle ansehen. Falls Ihr noch mehr Info zu einem der Fotos haben wollt, schreibt das in die Kommentare, dann lade ich die Fotos hier noch hoch:-) Es gibt übrigens nicht nur Norwegen und Frankreich im Kalender, sondern auch Schottland.

Gabi

hier schreibt Gabi

Ich liebe das Reisen, die Fotografie und meine Familie!
Am besten - alles zusammen!

Autor: Gabi

hier schreibt Gabi Ich liebe das Reisen, die Fotografie und meine Familie! Am besten - alles zusammen!

4 Kommentare

  1. Hi Gabi

    Mit Recht bist du stolz… Grosses Kompliment! Nur: deine Bilder zerren doch uuunglaublich am Fernweh… 🙁

    Ich wünsch‘ dir immer wieder tolles Licht, interessante Begegnungen, halt einfach nur das Beste!

    Liebe Grüsse
    Sandra

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


5reicherts.com speichert zur Bereitstellung einiger Funktionen Cookies auf Ihrem Rechner. Mit der weiteren Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen