Unsere Lieblingsfilme

Anzeige

Hier haben wir zum Jahresende ein paar Geheimtipps für euch, was aussergewöhnliche Komödien angeht. Wir selbst sind übrigens immer auf der Suche nach solchen Tipps – Ihr könnt Sie also gerne in den Kommentaren abgeben 🙂 Die Filme könnt Ihr anklicken und bei Gefallen direkt bei Amazon bestellen.

Secondhand Lions [BLU-RAY]

Ein Junge wird von seiner verantwortungslosen Mutter bei seinen beiden exzentrischen Onkeln in Texas abgeliefert, damit sie sich mit ihrem neuen Lover unbehelligt vergnügen kann. Die älteren Herren bringen ihrem Neffen im Laufe des Sommers eine Menge über das Leben bei, erzählen ihm (mit vielen Ausschmückungen) von ihren wilden Abenteuern und erleben mit ihm noch eine ganze Reihe neuer. Unter anderem kaufen sie sich einen alten, ausgedienten Zirkuslöwen, einen „Secondhand Lion“, um ihn im Kornfeld frei zu lassen und dann eine Löwenjagd zu veranstalten. Allerdings wächst ihnen die altersschwache Raubkatze ans Herz, und sie behalten ihn kurzerhand….

als Haustier.

Solch einen guten Film sieht man selten! Es ist ein Meisterwerk, in jeder erdenklichen Hinsicht. Die beiden älteren Herren sind der perfekte Nährboden für zwerchfellerschütternd lustige Momente, ihre kunterbunten Erzählungen sind prima inszeniert; wenn man gute Laune braucht, gibt es kaum eine bessere Medizin als diesen Film!

Lang lebe Ned Devine!

In einem winzigen Dörfchen in Irland, weitab von allem und jedem, gewinnt ein älterer Mann im Lotto; und stirbt am Schock darüber. Doch das Geld will man natürlich nicht einfach zurück in den Jackpot fließen lassen, also verschwöhrt sich das ganze Dorf und setzt einen anderen an die Stelle des verstorbenen Ned Devine. Der neue Ned versucht dann, mithilfe seiner Mitbürger, an den verlockenden Gewinn zu gelangen…

„Lang lebe Ned Devine“ ist wie ein gutes Glas Wein am Abend eines stressreichen Tages; gemütlich und entspannend. Wenn man sich einen schönen, ruhigen Abend machen will, sollte man sich diesen Film beschaffen. Er ist nicht aufregend, gefahrvoll, tiefgreifend… einfach nur lustig!

Mit Herz und Hand

„Mit Herz und Hand“, bzw „The worlds fastest Indian“ in der Originalsprache, erzählt die wahre Geschichte des Neuseeländers Burt Munro, der mit seinem uralten, aber ausführlich umgebauten Motorrad den Geschwindigkeitsweltrekord brechen will. Dazu muss er allerdings nach Utah, USA, und das ist für einen Mann seines Alters und mit seinen begrenzten finanziellen Mitteln eine ordentliche Herausforderung. Doch Burt Munro lässt sich nicht beirren, und macht sich mit seiner leicht naiven Einstellung auf nach Amerika, um auf dem Salzsee den Rekord zu brechen…

„The worlds fastes Indian“ ist genauso herzerwärmend wie lustig. Munro macht einfach, was ihm in den Sinn kommt, und das ist bekanntlich oft das beste, was man machen kann. Der Film ist inspirierend, emotional und uneingeschränkt empfehlenswert!

Der Sternwanderer

Ein junger Mann zieht aus in die magische Welt jenseits der mysteriösen Mauer, die die Wirklichkeit von der anderen Welt trennt, um seiner Geliebten eine vom Himmel gefallene Sternschnuppe zu bringen. Diese entpuppt sich allerdings nicht als ein Klumpen Gold oder ähnliches, sondern als wunderschöner Engel. Zusammen mit seiner neuen Begleiterin zieht der junge Abenteurer weiter durch die verzauberte Welt und kommt ihr dabei immer näher… allerdings sind allerlei finstere Gestalten hinter ihnen her; Böse Prinzen, Hexen, Himmels-Piraten; sie alle wissen eine düstere Verwendung einer Sternschnuppe für ihre mehr als fragwürdigen Zwecke…

Wenn man so viele Märchen-Klischees wie möglich in einem Film vereint, kommt meistens nichts gues heraus. In diesem Fall ist das aber anderst; Die Macher haben sich offensichtlich alle Mühe gegeben, die Story wie ein Märchen zu erzählen… und es ist ein klassse Film daraus geworden! Jeder Charakter ist meisterhaft gespielt, der Humor ist perfekt in Szene gesetzt und kommt in jeder erdenklichen Form vor… Mimik und Gestik, subtiler Slapstick, klasse Diaolge… man lacht sich tot!

Weitere Filme werden in den nächsten Tagen folgen…..

Gabi

hier schreibt Gabi

Ich liebe das Reisen, die Fotografie und meine Familie!
Am besten - alles zusammen!

Autor: Gabi

hier schreibt Gabi Ich liebe das Reisen, die Fotografie und meine Familie! Am besten - alles zusammen!

Artikel teilen

Auf Facebook teilen Auf Google+ teilen Auf Twitter teilen Auf Pinterest teilen Auf Kindle oder PocketBook lesen

Kategorien in eigener Sache Schlagwörter , , , ,

Hat dir der Artikel weitergeholfen? Dann freuen wir uns, wenn du uns unterstützt, indem du eine Bestellung über die Partnerlinks (die mit dem * am Ende) abwickelst. Du zahlst den gleichen Preis und wir bekommen für die Vermittlung ein paar Prozent.

11 Kommentare

  1. Den Sternwanderer fand ich auch klasse. Ich bin ja mal auf die anderen Filme gespannt. Der Rupert ist bestimmt auch dabei!?

    Guten Rutsch wünsch ich euch und den andern Lesern hier im Blog und alles Gute fürs neue Jahr!

    • Hi Micha,

      den Rupert hatten wir noch nicht dabei. Wir schauen Filme ja immer öfters an um alle Feinheiten zu genießen. Außerdem sparts Geld 🙂
      Also, den nehmen wir uns nochmal vor. Die anderen Filme kommen bald….

      liebe Grüße

      Gabi

  2. Hallo,
    möchte Euch auch noch die besten Wünsche für das Neue Jahr übersenden !
    Habe eben die neue Naturfoto im Briefkasten entdeckt und somit Euren Artikel „Einsatz in der Kälte“ und diesen natürlich gleich gelesen. Sehr interessant und wie immer klasse Fotos !
    Wünsche Euch Alles Gute und viel Glück weiterhin und daß ihr auch im Neuen Jahr viele eindrucksvolle Reisen erleben werdet.
    Gruß, Ricarda

    • Hi Ricarda,

      kommt die Naturfoto nach Norwegen? Ist ja toll!

      Auch Euch alles Gute! Wir planen gerade heftig eine Norwegentour, hoffe, das klappt alles…. ich berichte bald.

      liebe Grüße

      Gabi

  3. Hallo liebe Reicherts und alle Mitleser,

    wünsche Euch ein wundervolles 2013, Gesundheit, Glück, Zufriedenheit, tolles Fotowetter, spannende Reiseerlebnisse und Reiseziele, kurz und gut: ALLES ERDENKLICH GUTE!

    Liebe Grüße

    Ursula

    PS: Danke für die Filmtipps, denke, den Sternwanderer schaue ich mir bestimmt mal an.

  4. Hallo und für alle Reicherts und Mitleser ein gesundes und tolles 2013!

    Danke für die Filmtipps. Und ich schmeiße auch gleich mal einen in den Topf:
    für Erwachsene und größer Kinder kann ich „Sterben für Anfänger“ und „Willkommen bei den Schti’s“ empfehlen, da haben wir (auch schon des öfteren) herzlich gelacht. Die sind zwar aus Kino und Zeitschrift bekannt, aber ich fand sie wirklich gut.

    Und als Familienfilme zum Jahreswechsel: „Magic Silver“und „Das Geheimnis einer Winternacht“, sehr schön erzählte Weihnachtsgeschichten mit fantastischen Naturbildern aus dem hohen Norden, nichts so ein Ami-Quatsch.

    Den Sternenwanderer fanden wir auch gut.

    So, dann wünsche ich allen ein schönes Jahr. Und erlebnisreiche Urlaubstage. Wir haben schon wieder das WoMo gebucht, zu Mitsommer in Schweden. Ich zähl die Tage!

    Herzliche Grüße Gabi

    • Hi Gabi,

      Schön, ein paar Tipps zu bekommen 🙂
      Die ersten beiden Empfehlungen kennen wir. Klasse, alle beide!
      Die Filme schaue ich mir mal an – vielleicht eher gegen Jahresende – Weihnachtsfilme schaue ich da lieber.

      liebe Grüße

      Gabi

  5. Hallo liebe Familie Reichert,

    wir wünschen euch alle Liebe, Gute, Gesundheit, gutes Licht, ruhige und stürmische Momente,…

    und ein baldiges Wiedersehen

    Familie Lüttge

  6. Pingback: Coral Beach bei Sonnenschein und Fairy Glen – Stardust am Abend › 5 Reicherts › Reisen mit Kindern › Coral Beach, Fairy Glen, Isle of Skye, Klares Wasser, Schottland, Sonnenschein, Stardust, winter

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


5reicherts.com speichert zur Bereitstellung einiger Funktionen Cookies auf Ihrem Rechner. Mit der weiteren Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen