Mit Mary zum Blaubeeren pflücken in den Wald

Anzeige

Wir besuchten die norwegischen Homeschooler Mary und Luis in Løten. Der älteste Sohn Marys war gerade unterwegs, so konnten wir ihn leider dieses mal nicht kennenlernen. Die Kids tauschten sich bezüglich des Lernens aus, wir Erwachsenen sprachen vor allem über das Leben in Norwegen. Mary ist zwar in Norwegen geboren, doch in den USA aufgewachsen. So hat sich einen ganz eigenen Blick auf die norwegische Kultur.

Die Blaubeeren sind gerade reif. Mary nahm mich mit in den Wald zum pflücken unseres Nachtischs. Glücklicherweise gibt es diese Blaubeerpflücker, mit denen geht es geschwind. Wir schwätzten, und pflückten, wurden von Blutsaugern traktiert, dann wuschen wir die kleinen Beerchen und danach gab es Vanilleeis mit extra intensivem Waldbeerengeschmack. Lecker!

Zwei Wochen im Jahr können man Blaubeeren sammeln, dann ist es wieder vorbei. Da ist es gut, eine große Gefriertruhe zu haben.

Mary beim Blaubeeren pflücken

Mary beim Blaubeeren pflücken

so geht es einfacher mit dem Pflücken

so geht es einfacher mit dem Pflücken

Ich habe einmal versucht, einen kurzen Film aus Sicht der Blaubeere zu machen. Hoffe, Ihr werdet nicht schwindelig 🙂

Die Kinder spielten Darts oder sprangen auf dem Trampolin. Am Nachmittag gingen wir in einem warmen See baden. Das Bad war sehr erfrischend, das Wasser des Sees kristallklar und sauber. Trotz des sonnige Wetters am Sonntag waren kaum Leute draußen zum Schwimmen. Wie erholsam das doch alles in Norwegen ist! Kein Gestank nach Chlor, kein Trubel – nur Ruhe und frische Natur.

Im See - GoPRo Bild

Im See – GoPRo Bild

Im See Amy und Luis- GoPRo Bild

GoPro Foto – Im See Amy und Luis- nach dem Tauchen 🙂

Im See - GoPRo Bild

Im See – GoPRo Bild

Wald am Abend

Wald am Abend

Gabi

hier schreibt Gabi

Ich liebe das Reisen, die Fotografie und meine Familie!
Am besten - alles zusammen!

Autor: Gabi

hier schreibt Gabi Ich liebe das Reisen, die Fotografie und meine Familie! Am besten - alles zusammen!

3 Kommentare

  1. Also mit Eurer GoPro scheint ihr ja immer mehr Spaß zu haben !
    Das mit den Blaubeeren ist übrigens interessant……..in der Osloer Umgebung sind die wohl jetzt erst reif.
    Wir haben bereits im Juli fleissig geerntet und ich hatte immer den Eindruck es zieht sich mehrere Wochen hin und nicht nur zwei. Doch da sieht man mal wieder was ein „paar“ Kilometer zwischen Oslo und Arendal ausmachen, dort scheint nun Blaubeeren-Hochsaison zu sein.
    Weiterhin ganz viel Spaß Euch Allen ! Gruß

  2. Ehrlich gesagt, wenn die GoPro mit in der Bewegung drinn ist, kann es einem schon leicht schwindlig werden…

    Das überall klare Wasser in Norwegen ist uns auch aufgefallen und wir haben nur so gestaunt…

    Viel Spass und Grüsse from Switzerland
    Sandra

  3. Der Blaubeersammler ist ja genial,so ein Teil könnte ich auch gebrauchen für unsere Sträucher…vielleicht auch für Preiselbeeren oder flutschen die durch.
    Dass ihr noch so tolles Wetter habt…im vorigen Bericht hieß es sogar „Hitze“… freut mich für euch, und für uns,die sich an euren Fotos erfreuen.
    LG Maria

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


5reicherts.com speichert zur Bereitstellung einiger Funktionen Cookies auf Ihrem Rechner. Mit der weiteren Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen