Wohnmobilroadtrip in Südengland mit Kindern, Teil 2

Anzeige

Weiter geht es entlang der Küste Südenglands – wir waren mit drei Kindern im Wohnmobil unterwegs.

Portsmouth

Bei unseren Erlebnissen wechselten sich Natur und Städtebesuche dauernd ab. Jetzt war Portsmouth an der Reihe. Glücklicherweise fuhren wir an einem Sonntag nach Portsmouth, was die Parkplatzsuche mit dem Wohnmobil enorm erleichterte. Im Hafen besuchten wir das Royal Navy Museum und schauten uns die Schiffe an den Piers an.  Die HMS Warrior, die hier am Kai liegt, wurde 1860 gebaut und war das erste gepanzerte Schiff mit einem Eisenrumpf. Die HMS Warrior dient heute als Museumsschiff.

Im Hafen von Portsmouth – hier Historic Dockyards

Im Hafen von Portsmouth – die HMS Warrior

Hafenmuseum Portsmouth

Royal Navy Museum im Portsmouth

Hafenmuseum Portsmouth

Hafenmuseum Portsmouth: Traditioneller Bootsbau

Im Hafen von Portsmouth

Im Hafen von Portsmouth – Die Kinder fanden den Piraten obercool

Im Hafen von Portsmouth – hier Historic Dockyards

Im Hafen von Portsmouth – hier die HMS Warrior von der anderen Seite

 

Lyme Regis

Im Hafen von Lyme Regis war an diesem sonnigen Tag viel los. Wir liefen auf der Hafenmauer entlang, liessen uns von der Sonne bescheinen und genossen das Hafenflair. Am Strand suchten wir nach Fossilien fanden aber leider keine – wir hätten uns besser vorher nach den besten Stellen für Fosslien informieren sollen.

Treppe im Hafen von Lyme Regis

Treppe im Hafen von Lyme Regis

Leckereien im Schaufenster

verfüherische Leckereien in einem Schaufenster

Fossiliensucher sind hier gut aufgehoben

Fossiliensucher, die nichts gefunden haben, sind hier gut aufgehoben

Westbay

In der Nähe des Hafens von Westbay liegt ein großer Campingplatz, auf dem wir unser Mobil unterbrachten. Der Hafenbezirk ist voller Pommesbuden, da steht wirklich eine neben der anderen. Die Kids spielten ausgiebig und lange am grobsandigen Strand, hinterher wanderten wir noch ein Stück die Klippe hoch.

grober Sand am Strand von Westbay, glückliche Kids

grober Sand am Strand von Westbay, glückliche Kids bei bestem Wetter

Kanninchen gibt es auf jedem Campingplatz

Kanninchen gibt es auf jedem Campingplatz –  damit sind die Kinder lange beschäftigt!

Klippen in Westbay

Klippen in Westbay – hier ist es sehr früh am Morgen, gegen Mittag füllt sich der Strand mit Sonnenhungrigen und Wasserratten

Lizard Peninsula

Die Küste bei Lizard war unser Favorit auf dieser Reise. Wir fanden glücklicherweise einen kleinen Campingplatz auf einer Farm direkt in Lizard. Hinter der engen, unscheinbaren Zufahrt hätten wir das nicht vermutet. Die Spitze der Lizard-Halbinsel ist ein optimaler Ausgangspunkt für Wanderungen. In jeder Richtung liegen fotogene Hafenörtchen, die zu Fuß erreichbar waren. Unser englischer Lieblingsstrand ist auch von Lizard aus erreichbar: Die Kynance Cove!

Den Kindern wurden die vielen Fußmärsche fast zu viel, da erwies es sich als Vorteil, dass wir auf einer Farm wohnten. Die Drei hatten sich schnell schlau gemacht – morgens sammelten sie die Eier im Hühnerstall ein, dann fütterten sie die Schweine und gaben dem Kälbchen die Flasche. Wir konnten uns so entspannen, und die Kinder konnten ihr frisch gelerntes Englisch anwenden. Beim Farmer, nicht bei den Tieren!

In der Frühe lief ich vor Sonnenaufgang los, um Fotos an der Küste zu machen. Abends streunten wir auch bis nach Sonnenuntergang mit Stativ und Kamera durch die Gegend. Das waren wirklich ideale Bedingungen für uns alle!

Unser Wohnmobil auf Henrys Farm

Unser Wohnmobil auf Henrys Farm. Viel Platz drum herum

Kynance Cove, ein sehr außergewöhnlicher Strand

Kynance Cove, ein außergewöhnlicher Strand

Es wurde wirklich warm auf den Wanderungen

Es wurde uns richtig warm auf den Wanderungen

Wanderpfad entland der Küste, Lizard

Wanderpfad entland der Küste, Lizard

Wenn die Ferien der Engländer im August beginnen, wird es richtig voll

Wenn die Ferien der Engländer Mitte Juli beginnen, wird es richtig voll. Hier lassen sie sich von den Wellen der Kynance Cove herumschleudern

Hüher und Kinder auf dem Campingplatz

Hühner und Kinder gemeinsam auf dem Campingplatz

Das Füttern des Kälbchens

Das Füttern des Kälbchens

lustige Müllkontainer auf der Farm

lustige Müllkontainer auf der Farm

Schweine füttern auf Henrys Farm

Noah beim Schweine füttern auf Henrys Farm

weitere Highlights in Südengland im nächsten Blogpost!

 

Zurück zu Teil 1

Gabi

hier schreibt Gabi

Ich liebe das Reisen, die Fotografie und meine Familie!
Am besten - alles zusammen!

Autor: Gabi

hier schreibt Gabi Ich liebe das Reisen, die Fotografie und meine Familie! Am besten - alles zusammen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


5reicherts.com speichert zur Bereitstellung einiger Funktionen Cookies auf Ihrem Rechner. Mit der weiteren Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen