Grüne Wellen, Donnant, Belle Ile

Anzeige

Seit ein paar Tagen ist das Wetter eher trüb auf der Belle Ile. Nein, wir hatten bis jetzt nicht die Wolken, die fotogen am Himmel hängen, es sah einfach nur langweilig aus. Gestern gegen Nachmittag klarte der Himmel kurz auf und die Sonne kam durch. Für die Wellenfotografie brauche ich Licht und Wellen – jetzt war es soweit! Wir fuhren nach Donnant und kletterten auf die Felsen, um von oben herab über den Strand und das Meer zu schauen. Die Sonne beschien das bewegte Wasser von hinten – das waren optimale Bedingungen. Wir fotografierten auf den Felsen sitzend stundenlang Wellen.

Ich schraubte die 400mm Festbrennweite drauf, weil die noch schärfer ist als das Telezoom und verfolgte geduldig eine nach der anderen Welle mit dem Objektiv. Gegen Abend verschwand die Sonne hinter einer Wolkenwand am Horizon, dafür gesellten sich nach und nach immer mehr Surfer in das Wasser. Das machte Freude, den Männern bei ihren Surfversuchen zuzuschauen.

Hier erstmal ein paar Wellenfotos, ein paar Surferfotos zeige ich später.

Wellen im Gegenlicht, Donnant, Belle Ile

Wellen im Gegenlicht, Donnant, Belle Ile

Wellen im Gegenlicht, Donnant, Belle Ile

Wellen im Gegenlicht, Donnant, Belle Ile

Welle am Strand von Donnant, Belle Ile

Welle am Strand von Donnant, Belle Ile

Gabi

hier schreibt Gabi

Ich liebe das Reisen, die Fotografie und meine Familie!
Am besten - alles zusammen!

Autor: Gabi

hier schreibt Gabi Ich liebe das Reisen, die Fotografie und meine Familie! Am besten - alles zusammen!

4 Kommentare

  1. So, bin wieder daheim und auch wieder in der Lage Eure Reiseerlebnisse mitzuverfolgen. Habe mir gleich mal die letzten Einträge angesehen und konnte mich sogleich an schönen Bildern erfreuen 🙂
    Für wie lange ist denn eigentlich Euer Aufenthalt auf der Belle Ile geplant ? Habt ihr Euch für länger dort eingemietet und startet ihr dann von dort aus Eure Touren ?
    Bin auf jeden Fall schon gespannt auf weitere Geschichten von Euch 🙂
    Grüsse

  2. @Ricarda: Wir sind für etwa 3 Wochen auf der Belle Ile und dann noch einmal ein paar Tage auf der Ile de Seine und eine Woche auf der Ile de Ouessant. Im Moment versuchen wir, so viel von der Küste der Belle Ile entlangzuwandern wie möglich

    @Ursula und Britta: Vielen Dank! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


5reicherts.com speichert zur Bereitstellung einiger Funktionen Cookies auf Ihrem Rechner. Mit der weiteren Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen