Juni 2014 – Neist Point Lighthouse, Schottland

Anzeige
Neist Point Lighthouse, Schottland

Strandgrasnelken am Neist point lighthouse auf der Isle of Skye, Schottland

Die Straße zum Neist Point ist eine sogenannte „Single Track Road“, eine einspurige Straße mit Ausweichbuchten. Sie ist eng, gewunden und zum Teil auch steil. Aber unser altes Wohnmobil schaffte die Strecke – obwohl ich sie ungern öfter fahren wollte. Aber die Aussicht unterwegs ist für sich schon lohnenswert.

Straße zum Neist Point auf der Isle of Skye, Schottland

Straße zum Neist Point auf der Isle of Skye, Schottland

See kurz vor dem Ziel, Neist Point, Isle of Skye, Schottland

See kurz vor dem Ziel, Neist Point, Isle of Skye, Schottland

 

Die Halbinsel Neist Point bildet den westlichsten Teil der Isle of Skye.
Der weltbekannte Leuchtturm mit seinen 19 m Höhe steht auf der 43 m hohen Klippe neben dem 124 m hohen Waterstein. Über die Moonen Bay fällt der Blickt auf den 296 m hohen Waterstein Head. An der Moonen Bay liegen auch die Überreste des alten Bootsanlegers, über den die Leuchtturmbesatzung früher über den Seeweg versorgt wurde.
Blick vom Leuchtturm aus, Neist Point, Isle of Skye, Schottland

Blick vom Leuchtturm zum Waterstein Head, Neist Point, Isle of Skye, Schottland

Transportgondel, Neist Pointe, Isle of Skye, Schottland

Transportgondel, Neist Point, Isle of Skye, Schottland

Wanderweg zum Leuchtturm, Neist Pointe, Isle of Skye, Schottland

Wanderweg zum Leuchtturm, Neist Point, Isle of Skye, Schottland

Wir liefen den Wanderweg gleich mehrmals hin und her, um unterschiedliche Lichtstimmungen am Leuchtturm einzufangen. Hinunterlaufen ist noch recht lustig, erst folgt man zahlreichen Treppenstufen, dann einem sehr steilen Pfad. Wir realisierten erst beim Aufstieg, wieviele Höhenmeter wir bewältigt hatten. Da machte der alte Lastenaufzug zum Leuchtturm Sinn! Der Gedanke daran, nur die Einkäufe zum Ziel bringen zu müssen war schon schweisstreibend.

Uns reichten schließlich die üblichen Wanderpfade nicht mehr! Der Hügel vor dem Leuchtturm reizte unsere Kletterlust. Schneller als gedacht erreichten wir den höchsten Punkt der Halbinsel und genossen im besten Abendlicht und bei wolkenlosem Himmel die Aussicht.

Noah am Aussichtspunkt, Neist Point, Isle of Skye, Schottland

Noah am Aussichtspunkt, Neist Point, Isle of Skye, Schottland

Strandgrasnelken und Leuchtturm Neist Point, Isle of Skye, Schottland

Strandgrasnelken und Leuchtturm Neist Point, Isle of Skye, Schottland

Aussicht auf den Leuchtturm und die Halbinsel

Aussicht auf den Leuchtturm und die Halbinsel

Der Sonnenuntergang bescherte uns als Abschluss des wunderbaren Tages fantastisches Licht, welches wir natürlich fotografisch ausnutzten.

Neist Point, Isle of Skye, Schottland

Neist Point, Isle of Skye, Schottland – hier ist die höchste Erhebung der Halbinsel gut zu sehen! Die Wanderung ist einfacher als sie aussieht!


Größere Kartenansicht

 

Leuchttürme 2014 – Link zu Amazon

Artikel teilen

Auf Facebook teilen Auf Google+ teilen Auf Twitter teilen Auf Pinterest teilen Auf Kindle oder PocketBook lesen
Hat dir der Artikel weitergeholfen? Dann freuen wir uns, wenn du uns unterstützt, indem du eine Bestellung über die Partnerlinks (die mit dem * am Ende) abwickelst. Du zahlst den gleichen Preis und wir bekommen für die Vermittlung ein paar Prozent.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


5reicherts.com speichert zur Bereitstellung einiger Funktionen Cookies auf Ihrem Rechner. Mit der weiteren Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen