Permalink

25

Buch Cover: Der Leuchtturm-Dackel, Mit Hund auf Leuchtturm-Reise durch Europa

Der Leuchtturm-Dackel, Mit Hund auf Leuchtturm-Reise durch Europa

Wir brauchen Deine Hilfe. Unser Buch, welches zuerst den Titel „Unser Dackel ist geTürmt“ hatte, bekommt einen neuen Titel. Es scheint, als verwirrte der Titel zu sehr. Die Leute dachten, unser Dackel wäre weggelaufen.

Jetzt drucken wir die erste „richtige“ Auflage des Dackel-Leuchtturm Buchs mit einem klaren Titel. Das Buch heißt nun: „Der Leuchtturm-Dackel, Mit Hund auf Leuchtturm-Reise durch Europa“. Auch das Titelfoto ist nun ein anderes. Es zeigt unseren Dackel vor dem Leuchtturm När auf der Insel Gotland in Schweden.

Jetzt haben wir drei verschiedene Cover Versionen und wüssten gern, welche du  am liebsten magst!

Findest du den Titel so besser als zuvor?

Hättest du noch bessere Vorschläge?

Wir würden uns sehr freuen, deine Meinung zu hören!

Der Leuchtturm Dackel - Buch Cover 1

Der Leuchtturm Dackel – Buch Cover 1

Der Leuchtturm Dackel - Buch Cover 2

Der Leuchtturm Dackel – Buch Cover 2

Der Leuchtturm Dackel - Buch Cover 3

Der Leuchtturm Dackel – Buch Cover 3

Das hier ist das ursprüngliche Cover.

Dackel auf Leuchtturm Reise

Dackel auf Leuchtturm Reise

Übrigens ist unsere Grindel im August/September-Heft 5/2019 von DOGStoday mit einer Story über die schwedische Insel Gotland vertreten.
Der Titel: Dackelblick & Leuchtfeuer

Welches Buch Cover magst du am liebsten?

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

 

Was haben wir alles in den 192 Seiten starken Band hineingepackt?

    • gewohnt eindrucksvolle Fotografien landschaftlich traumhaft gelegener Leuchttürme, mit Dackel, ohne Dackel und bei Nacht
    • Informationen zum jeweiligen Leuchtturm mit Landkarten
    • GPS-Daten der Leuchttürme
    • ausgewählte Zitate zum Träumen, Nachdenken oder Schmunzeln
    • persönliche Reportagen zu hundefreundlichen Reisezielen
    • Tipps zu Reisen mit Hund ins Ausland
    • Ratschläge für erfolgreiche Hundefotos
    • und natürlich unseren gutgelaunten Dackel als wichtigen Spaßfaktor

Lass dich also für deine nächste Leuchtturmtour inspirieren. Lies nach, welche Reiseziele wir Hundebesitzern besonders empfehlen können. Oder genieße einfach die Fotos und Zitate im DIN A5 Bildband.

»Unser Dackel… als Hund eine Katastrophe – als Mensch unersetzlich!« Johannes Rau

 

Das 192 seitige, durchweg farbige Buch wird es ab Mitte September als gedrucktes Buch in Softcover für 18 Euro und als EBook 10 Euro geben.

ACHTUNG! ANGEBOT! Wenn du das Buch jetzt vorbestellst, bekommst du das EBook kostenlos zum Softcover Buch dazu. Softcover Buch und EBook, plus Porto und Verpackung/Deutschland kosten zusammen 20,20 Euro!
Der Versand über Deutschlands Grenzen hinaus kostet 7 Euro, das macht dann 25 Euro für unsere europäischen Besteller.

(Klick auf Jetzt Kaufen führt Dich zu unserem Shopsystem Sendowl, Bezahlung per PayPal).

Jetzt Kaufen

 

Hier unsere Widerrufsbelehrung und die AGB

Bist Du nicht zufrieden, kannst du das Buch innerhalb von 14 Tagen zurückgeben – siehe die Widerrufsbelehrung oben.

Du möchtest das Buch auf Rechnung kaufen? Schreib uns an: gabi@5reicherts.com

 

Die ausführliche Beschreibung des Buches und zahlreiche Fotos aus dem Innenteil findest du hier:

Das lustige Leuchtturm Buch „Unser Dackel ist geTürmt“

 

Gabi

hier schreibt Gabi

Ich liebe das Reisen, die Fotografie und meine Familie!
Am besten - alles zusammen!

Autor: Gabi

hier schreibt Gabi Ich liebe das Reisen, die Fotografie und meine Familie! Am besten - alles zusammen!

25 Kommentare

  1. Hallo Gabi,
    ich bin spät dran mit meinem Kommentar. Das meiste ist schon gesagt Sollte das ursprüngliche Cover bleiben, rück den Leuchtturm gerade und füge einen Bindestrich zwischen Leuchtturm und Reise im Untertitel. Der Titel von Ulrike N. (07.08.) gefällt mir aber am besten.
    LG,
    Uli

  2. Hey, das ist der Wahnsinn!
    Vielen Dank für die zahlreichen Kommentare.
    Wir sitzen jetzt am neuen Cover – immer noch nicht leicht, aber: bald kommt das neue Buch.
    Wir freuen uns!
    liebe Grüße
    Gabi, Gunter & Grinden

  3. Hallo Gabi, hallo Gunter,

    ich finde das Grindel-Bild auf Ouessant mit Abstand am witzigsten – gerade weil das Ohr im Wind weht, das sieht frech und pfiffig aus. Ich würde das ursprüngliche Cover-Bild auf jeden Fall lassen. Und wenn das Wortspiel mit „geTürmt“ zu verwirrend ist, würde ich für den Vorschlag von Natascha oder Ulrike stimmen und das Buch „durch Europa gedackelt – eine Reise von Leuchtturm zu Leuchtturm“ (oder ähnlich) betiteln. Das ist genau so frech und pfiffig wie das wehende Ohr :-)

    Liebe Grüße, Sandra

  4. Hallo zusammen,
    Grindel muss vom ursprünglichen Cover übernommen werden. Bei den neuen Vorschlägen ist Grindel „abgehetzt und fertig“ (man könnte meinen, er hätte alle Stufen im Leuchtturm erklommen) Nein, der pfiffige „Ohrwedler“ sollte bleiben.
    Der Leuchtturm kann von Cover 3 übernommen werden, kommt besser ins Bild. Grindel erinnert mich so an unseren leider im letzten Jahr verstorbenen „Rudi“. Es lebe die „Dackel-Rasselbande“.
    Euch alles Gute und hier auch einmal der Dank ausgesprochen, für die tollen Beiträge

    Gruß Winfried

  5. Hallo ihr beiden!
    Das ursprüngliche Bild ist frech und witzig. Als Titel gefällt mir den Vorschlag von UlrikeN „Durch Europa gedackelt – eine Reise von Leuchtturm zu Leuchtturm“ am besten.

    Bin gespannt, welche Variante es wird.

    Liebe Grüße
    Ursula

  6. Vielleicht : ….. abgeDackelt und vom Alltag geTürmt…
    mit Hund auf Leuchtturmreise durch Europa

    das ursprüngliche Cover find ich nett

  7. Hallo Gabi,
    ich finde das ursprüngliche Bild am besten, da ist euer Dackel so richtig voll dabei. Der Titel passt auch super dazu. Ich habe ja die Ausgabe eures Buches damit schon Zuhause.
    Ansonsten geht noch das 3. Motiv mit der Schrift, aber Grindel wirkt da sehr ernst. Toll fände ich sonst noch den Vorschlag von Ulrike, „Durch Europa gedackelt – eine Reise von Leuchtturm zu Leuchtturm“…. passt auch gut. Ich dachte übrigens zu keiner Zeit, euer Dackel wäre getürmt, er weiss doch ganz genau, was er an euch hat ;o))

    Liebe Grüße, Christiane

  8. Hallo Ihr beiden! Ich würde das ursprüngliche Cover, was die Bildgestaltung betrifft, behalten. Da kommt Grindel als richtig pfiffiger Dackel rüber. (Wir hatten früher auch Dackel …) Auf den neuen Covern schaut Grindel eher brav oder sogar ein bisschen traurig aus. Habt Ihr mal überlegt, den Titel ganz schlicht als „Mit Hund (oder Dackel) auf Leuchtturm-Reise durch Europa“ zu belassen? Würde meiner Meinung nach total ausreichen. Ich weiß aus Erfahrung von meinen Büchern, dass man beim Buchcover anfänglich immer viel zu viel an „Message“ draufpacken will. Dabei reicht ein gutes Coverfoto und ein knackiger Titel völlig aus.
    Wünsche Euch viel Erfolg und Spaß an dem Projekt.
    Liebe Grüße aus dem Odenwald.
    Heike

  9. Ich finde das ursprüngliche vom Motiv her am besten mit dem pfiffigen Dackel.
    Ich würde allerdings die Schrift etwas zurücknehmen (kleiner und den Untertitel etwas geradliniger und neutraler), damit das Motiv besser zur Geltung kommt.

  10. Hallo,
    ich schliesse mich ebenfalls Günters Vorschlag vollumfänglich an. Vor allem weil ich den Dackel da klarer, schöner und typischer finde. Beim orginal Cover wirkt er zwar pfiffiger, aber nicht so deutlich.
    Die Schrift bitte nicht hinterlegen, ist ohne besser zu lesen und wirkt besser.

    LG,
    Hans

    • Hallo,
      an den drei ersten Covern gefällt mir der viel zu knapp angeschnittene Baum nicht, der sollte aus dem Bild.
      Und dann dachte ich bislang immer, Leuchttürme würden gerade stehen – auch das ist bei den ersten drei Covern nicht so. Auch wenn der Leuchtturm in natura schief stehen sollte, würde ich ihn gerade richten oder gegen einen geraden austauschen.

  11. Hallo Gabi, auch ich finde das ursprüngliche Cover am besten. Als Test vielleicht:

    Unser Dackel auf Leuchtturmtörn in Europa!

  12. Hallo Gabi,
    das Bild von Cover 4 gefällt mir auch besser aus oben genannten Gründen. Die gerade gesetzte und einheitlich schwarze Schrift aus Cover 3 gefällt mir gut, allerdings ist sie mir etwas zu groß. Den Untertitel würde ich auch wirklich unter den Haupttitel setzen – jetzt stehen die beiden nicht direkt in Bezug zueinander.
    Bin gespannt, wie ihr euch entscheidet!
    Liebe Grüße von
    Christine

  13. Moin!

    Wie man unschwer aus der Abstimmung ersieht, hat die Mehrzahl der Leute kein Problem mit dem Ursprungstitel. Mir sind da noch eingefallen:

    Dackel im sTurm
    Dackel bei den Illuminaten

    Aber Eure ursprüngliche Idee gibt allein durch die Schreibweise schon die nötige Erleuchtung.

    Grüße von ganz oben links in Sichtweite dreier Leuchttürme

    Thomas

  14. Euer erstes Cover ist prima! Lebendig und mit wehendem Ohr einfach nur schön!
    Der Titel könnte tatsächlich pfiffiger sein – „türmen“ ist ja nicht unbedingt positiv besetzt.
    „Leuchtturm dackeln – Auf Europa-Trip mit Hund“

  15. Hallo.
    Der Dackel auf dem original Cover ist besser getroffen, das Cover 1 ist insgesamt ansprechender und harmonischer. Der Versuch, den Dackel sprachlich mit dem Leuchtturm zu kombinieren wirkt künstlich und ist meiner Meinung nach auch nicht wirklich lustig.

    Titel Vorschlag: Das lustige Leuchttum Buch. Mit dem Dackel auf Leuchtturm Reise durch Europa.

    • Hallo Gabi
      Sorry, aber das Korrekturprogramm hat mir wieder mal einen Streich gespielt.

      Ich würde das ursprüngliche Cover nehmen und den Zusatztitel: Unser Dackel ist geTürmt weglassen.

      Gruss Hans Peter

  16. Hallo Gabi,

    ich fand den Dackel mit dem wehenden Ohr auch schöner, das macht mehr Laune, ist witziger. Auf dem anderen Foto sieht er etwas traurig aus.

    Als Titel vielleicht:
    Durch Europa gedackelt – eine Reise von Leuchtturm zu Leuchtturm

    Je mehr Du fragst, desto mehr Vorschläge bekommst Du – nun hast Du die Qual der Wahl, gell? Trotzdem, danke, dass wir mitbrainstormen dürfen …

    Liebe Grüße,
    Ulrike N.

  17. Mir gefällt das ursprüngliche Cover am besten. Der Dackel sieht so schön frech aus und das „geTürmt“ ist ein schönes Wortspiel.

  18. Meinem Empfinden nach ist Cover 3 der beste Vorschlag. Etwas störend wirkt für mich der Effekt um die Schrift herum. Bitte Klar und Deutliche Darstellung des „Was“.
    Der Dackel ist einfach zu „brav“!
    Könnte man einmal Ausprobieren:
    Wenn der Dackel schon von Leuchtturm zu Leuchtturm springt, warum springt er nicht über eine Hürde (Hindernislauf) mit einem Leuchtturm im Maul?
    LG Helmut

  19. Hallo Gabi,

    ich schließe mich Günter an: Das Ursprungsfoto mit wehendem Ohr finde ich einfach besser und einen echten Hingucker.
    Meinen Punkt bekommt das Ursprungscover – bin gespannt auf das Endergebnis.
    Macht weiter so!

    Grüße von Kerstin

  20. Hallo Gabi, das Foto vom ursprünglichen Cover finde ich am besten. Titel Vorschläge wäre noch:
    Dackeln durch Europa – Mit Hund von Leuchtturm zu Leuchtturm
    Oder
    Dackeln durch Europa – Ein Hund erkundet alle Leuchttürme
    Oder
    Wer dackelt denn hier den Leuchtturm hoch? – Ein Europa-Trip mit Hund
    Liebe Grüße von Natascha

  21. Hallo Gabi,

    das Ohr im Wind beim alten Cover fand ich super. Bei der neuen Version schaut Grindel so brav aus, ist er doch aber nicht.

    Vorschlag: etwas Photoshop und Grindel mit wehendem Ohr vor den neuen Leuchtturm setzen, das hätte mehr Pep.

    Gruß Günter

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


5reicherts.com speichert zur Bereitstellung einiger Funktionen Cookies auf Ihrem Rechner. Mit der weiteren Nutzung erklärst du dich damit einverstanden. Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen