Hannover bei Freunden

Wir gingen die Reise nach dem Stress des Packens ruhig an und verbrachten zwei Tage bei Marita und Karl-Heinz in Hannover. Da wir uns sowieso nicht so oft treffen, bot sich das geradezu an. Das Wetter war super, es war warm. So spielten die Kinder im Garten mit Bällen und Noah übte Gitarre während wir viel Zeit zum Reden hatten. Abends schauten wir im Park nach den Fledermäusen. Am nächsten Tag schauten wir uns den "Park der Sinne" an. Es war sehr entspannend. Hier also nur ein paar Bilder aus dem Park.

Insektenauge

Insektenauge von aussen und ...

von innen

von innen

weiter - index - home