4.-5-05. Lodingen

Womo-Stellplatz am Bootshafen Zwei entspannte Tage bei recht gutem Wetter. Fotografisch wider Erwarten recht ergiebige Strände. Konnten duschen und Schiffsbergung beobachten.

der Hafen von Lodingen

Am Strand beim Stellplatz

Wir genossen die schönen schneebedeckten Bergen, machten Langzeitbelichtungen und Makros in Gezeitenbecken. Die Kinder arbeiteten, wenn die Sonne weg war im Mobil - denn dann war es direkt kalt. Esra schaute seine Clonlara Sachen durch, Noah spielte Gitarre und Amy las. Ich machte auch im Kalten Fotos.

Unterwasseraufnahme im Gezeitenbecken

Seepocke und paarende kleine Garnelen (Noah muss noch nachsehen, was das ist)

Eine schöne Schnecke

eine Napfschnecke

Solange es noch ein wenig wie Nacht aussieht, auch ein paar Aufnahmen von der blauen Stimmung

Die Fähre nach Bognes

die Bergung eines Fischerbootes - der ältere Herr, dem das Boot gehörte hätte im Winter wohl den Schnee nicht von Boot geräumt, wenn es soviel schneit, kann ein Boot versinken. Ein paar Stunden später stand es etwas unansehlich wieder am Steg.

weiter - zurück - index - home