Ein Otter ganz nah - von Amy Sophia

An einem warmen Tag sagte Mama dass, wir zu Lauri gehen und Fische angucken könnten. Esra und Noah wollten gleich hin aber ich eigentlich nicht ( Ich mag tote Fische nicht ). Aber Mama überredete mich schnell, also liefen wir los. Als wir da waren suchten wir Lauri, der kam aber erst nach ein paar Minuten.

Dann kletterten wir auf das Boot, unten zeigte er uns einen Fisch und fragte uns ob wir wissen was für ein Fisch das wäre, Mama sagte es wäre ein Seelachs, aber das stimmte nicht, denn es war ein Schellfisch. In einem Container neben mir waren Fischköpfe, denen die obere Kopfhaut fehlte, ich entdeckte einen ganz großen Fischkopf der mich anwiderte. Lauri zeigte uns was Kinder in Norwegen machen, ich fand das eklig, denn er schnitt den Dorschen die Zunge heraus, also versteckte ich mich hinter Mama.

Etwas später kletterte Lauri über die Container in den die kopflosen Fische lagen über ein anderen daraus holte er mit einem komischen haken einen großen Fisch, und ich dachte dass das der Fisch war, dem der große Kopf gehörte. Etwas später rief Esra :,, Otter Otter !“ und als wir guckten sahen wir ihn und er saß auf einem Fels und as Fischreste ganz nah bei uns. Lauri sagte das er sein Freund wäre und er immer zum essen käme, wir hätten auch ohne Esra gemerkt das der Otter da war, denn er schmatzte sehr laut.

Mama Fotografierte sehr viel aber sie wollte ihn auch filmen, also holte sie die Unterwasserkamera deren Batterien bald leer wahren, sie holte neue Batterien und sagte zu mir das ich die S3 holen sollte. Also rannte ich so schnell ich für kurze Zeit konnte los und holte die Kamera. Wie dumm, dass Mama nicht die richtig Kamera dabei hatte, so verpasste ich einen Teil. Wir haben aber Bilder und sogar einen Film. Hier erstmal die Bilder zum Schauen, der Film kommt noch.

Lauri mit dem Schellfisch

der Otter mit dem "Abfallfisch"

unten auf den Felsen war es recht dunkel, trotzdem ein paar Bilder

Schmatz

dann noch ein Bild mit dem Teleobjektiv

weiter - zurück - index - home