Juni - Strengelvagfjord - Fotosession mit einer Kröte

Viggo und Irina luden uns ein zum Trollheimen, einer kleinen Hütte am Ende des Strengelvagfjordes (eigentlich ein See). Wir genossen die Natur in perfekter Stille, es war wunderbar. Hier ein paar Eindrücke

Irina und ein paar Trolle mittem im Grün

Amy und Noah wanderten vorran durch die "Wildniss", es gab keine richtigen Pfade, so macht es Kindern Spaß. Auch hier fanden wir unglaublich viel Schönheit überall.

Esra hat die kleine Pentax (versteckt:-) und lauert einer Kröte auf

frische Grün an den Bäumen und klares Wasser

Birkestämme am See

zarte Blätte und grandiose Felswände

Dann fanden wir die Kröte, die wir sogleich ablichten mussten:-) Ein klasse Fotomodel.

noch ein Bild - beide übrigens UNTERWASSER1 Klasse, wie klar das Wasser ist!

und noch eins an Land, wie man sieht:-)

Esra filmte die Kröte dann und da war sie schön süchtig. Muss wohl ein Prinz gewesen sein in einem früheren Leben, aber keiner wollte sie küssen, so fanden war das nie heraus.

Sie folgte der Kamera, es war fast kein Foto mehr möglich. Der Film ist hier. (Unter YouTube bei 5 reicherts)

der Vorteil von Digitalkameras - man kann gleich schauen:-)

Amy klettert in den Bäumen herum

Berge, Felsen und Trolle

weiter - zurück -

index - home