Lindesnes Fyr, Norwegen


Anzeige

Lindesness

Unser favorisierter Anlaufpunkt im Süden Norwegens ist eindeutig Lindesness Fyr, westlich von Mandal. Eine halbe Stunde Fahrt auf einer engen, vielfach gewundenen Straße führt nach dem Verlassen der E39 zum Leuchtturm.

Lindesness Fyr ist der südlichste und älteste Leuchtturm auf dem norwegischen Festland. Hier trifft die Nordsee auf den Skagerrak. Im Jahr 1655 wurde hier das erste dokumentierte Leuchtfeuer angezündet, um den Schiffen eine sichere Passage durch diese von starken Strömungen und tückischen Winden heimgesuchte Region zu ermöglichen.

Bis ins 19. Jahrhundert war ein Kohlefeuer das Mittel der Wahl, dann stiegen die Norweger auf Petroleum-Lampen um, und installierten eine Linse zur Lichtverstärkung. Der heutige Leuchtturm ist noch gar nicht so alt. Erst 1915 wurde er errichtet und die bisher verwendete Linsenkonstruktion darin verwendet.

Heute ist das denkmalgeschützte Lindesness ein touristisch und kulturell lohnendes Ziel. Ein Leuchtturmmuseium und die neue Felsenhalle, in der Konzerte und andere Veranstaltungen stattfinden, runden das Angebot an Sehens- und Hörenswertem ab.

Vor dem eigentlichen Leuchtturmgelände gibt es einen kostenlosen Parkplatz, auf dem sogar Übernachten möglich ist. Bei unseren letzten Aufenhalt hatten wir traumhaftes Wetter, mit angenehmen Temperaturen. Der frische Wind vom Meer erreichte auf der Anhöhe beim Leuchtturm schon richtige Sturmstärke.

Zum spannenden Live Reisebericht mit einem Interview mit dem Leuchtturmwärter, eine gruselige Geschichte vom angespülten Holzbein und weitere Fotos.

Lindesness, Südnorwegen

Lindesness, Südnorwegen – Titelfoto des Leuchtturm Kalender 2016, Delius Klasing

 

 

bewegte Wellen, Lindesness Leuchtturm

bewegte Wellen, Lindesness Leuchtturm

Blick zur Leuchtturminsel

Blick zur Leuchtturminsel

Lindesness, Südnorwegen

Lindesness, Südnorwegen

Leuchtturmwärterhaus im Mondlicht

Leuchtturmwärterhaus im Mondlicht

Hier sieht man schön, wie der Leuchtturm und die Leuchtturmgebäude liegen

Hier sieht man schön, wie der Leuchtturm und die Leuchtturmgebäude liegen

Leuchtturmwärterhaus im Mondlicht

Leuchtturmwärterhaus im Mondlicht

Blick zur Leuchtturminsel

Blick zur Leuchtturminsel

Leuchtturmwärterhaus

Leuchtturmwärterhaus

 

Hier sieht man schön, wie der Leuchtturm und die Leuchtturmgebäude liegen

Hier sieht man schön, wie weitläufig der Leuchtturm und die Leuchtturmgebäude liegen

Lindesness, Südnorwegen

Lindesness bei Nacht, Südnorwegen

 

Die anderen Leuchttürme des 2016er Kalenders:

 

  • Bass Rock Lighthouse, North Berwick, SchottlandBass Rock Lighthouse, Schottland, Großbritannien

    Bass Rock Lighthouse, Schottland, Großbritannien Ein trüber Regentag kann abends Überraschungen bereithalten Auf unserer ersten Schottland Tour sah ich den Felsen im Meer von der Ferne. Es ...

  • Bjuröklubb Fyr, SchwedenBjuröklub Fyr, Schweden

    Bjuröklub Fyr, Schweden Weit oben in Nordschweden in der Provinz Västerbodeden, ragt südlich von Skelleftea, eine Halbinsel in die Ostsee, von der eine weitere Halbinsel noch ...

  • Eshaness Lighthouse, Shetlandinseln, Großbritannien

    Eshaness Lighthouse, Shetlandinseln, Großbritannien Der Leuchtturm von Eshaness wurde erst 1929 fertiggestellt. Trotz seines total andersartigen Aussehens, die meisten schottischen Stevenson-Leuchttürme sind rund, ist er ein ...

  • Leuchtturm Bülk, Schleswig-Holstein, Deutschland

    Leuchtturm Bülk, Schleswig-Holstein, Deutschland Ein ruhiger Abend am Leuchtturm Auf unserem Weg nach Norden übernachteten wir am Nordende der Kieler Förde. Dort steht auf der Landzunge der ...

  • Lindesnes Fyr, Norwegen

    Lindesness Unser favorisierter Anlaufpunkt im Süden Norwegens ist eindeutig Lindesness Fyr, westlich von Mandal. Eine halbe Stunde Fahrt auf einer engen, vielfach gewundenen Straße führt nach ...

  • Phare de la Hague, Manche, Frankreich

    Phare de la Hague, Manche, Frankreich Die äußerste Spitze der Halbinsel Cotentin, nordwestlich von Cherbourg ragt weit in den Ärmelkanal. Vor der Küste liegt der Phare ...

  • Beg Léguer, BretagnePhare du Beg Léguer, Bretagne, Frankreich

    Phare du Beg Léguer, Bretagne, Frankreich Dies ist einer der Leuchttürme, die nicht so einfach zu finden sind., im Gegensatz zu seinem berühmten Nachbarn Phare du ...

  • Rubjerg Fyr, Westküste von Jütland, Dänemark

    Rubjerg Fyr, Westküste von Jütland, Dänemark Rubjerg Knud ist eine bis zu 70 Meter hohe Wanderdüne im Nordwesten Jütlands. Als der Leuchtturm 1900 in Betrieb genommen ...

  • Saint-Valery-en-Caux, Seine-Maritime, Frankreich

    Saint-Valery-en-Caux, Seine-Maritime, Frankreich Bei jeder Fahrt in die Bretagne halten wir mindestens einen Tag in Saint-Valery-en-Caux. Das praktische neben de ästhetischen ist, direkt am Leuchtturm liegt ...

  • South Breakwater Light Aberdeen, Schottland, Großbritannien

    South Breakwater Light Aberdeen, Schottland, Großbritannien   Der live Reisebericht dieser Wohnmobiltour ist hier. Im Hafen von Aberdeen – wir fahren zu den Shetland Inseln Doch wir erleben diesen ...

  • St. Ives Lighthouse, Cornwall, Großbritannien

    St. Ives ist ein malerisches Fischerstädtchen im Westen von Cornwall. Wegen der sauberen Luft und den klaren Farben steht es bei Künstlern hoch im Kurs. ...

  • Timmendorf, Insel Poel, Deutschland

    Leuchtturm Timmendorf, Insel Poel, Deutschland Strenggenommen ist Poel keine richtige Insel mehr, denn ein befahrbarer Damm verbindet sie mit dem Festland. Das macht andererseits das Hinkommen ...

 

Leuchttürme 2016 bei Delius Klasing
Leuchttürme 2016 bei Amazon

 

 

Artikel teilen

Auf Facebook teilen Auf Google+ teilen Auf Twitter teilen Auf Pinterest teilen Auf Kindle oder PocketBook lesen
Hat dir der Artikel weitergeholfen? Dann freuen wir uns, wenn du uns unterstützt, indem du eine Bestellung über die Partnerlinks (die mit dem * am Ende) abwickelst. Du zahlst den gleichen Preis und wir bekommen für die Vermittlung ein paar Prozent.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


5reicherts.com speichert zur Bereitstellung einiger Funktionen Cookies auf Ihrem Rechner. Mit der weiteren Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen