Wie schön, dass Du unseren Blog in den Weiten des Internets gefunden hast.

Wer sind denn die 5reicherts?

Wir berichten seit dem Jahr 2000 live von unseren Reisen. Die Fotografie spielte von Anfang an eine sehr große Rolle. Schon im Jahr 2001 veröffentlichen wir hier unsere umfassende Anleitung zur Langzeitfotografie. Damals fotografierten wir noch auf Dia- und SW Filme. Die digitalen Kameras kamen gerade erst auf den Markt.

Unsere Kids sind mittlerweile Erwachsene. Wir blicken auf 19 Jahre gemeinsame Reiseerfahrung zurück. Zum Thema Reisen mit Kindern und Freilernen findest du zahlreiche Texte hier im Blog.

Gabi schreibt meistens die live Reiseberichte, Gunter ist zusammen mit Gabi für die Testberichte und Tutorials zuständig, Esra interviewt gerne interessanten Menschen und Noah ist für das Layout unserer EBooks zuständig. Amy fängt mit dem Fotografieren an.

Die Reicherts bei der ReiseplanungDie Reicherts bei der Reiseplanung

Die Reicherts bei der Reiseplanung – Noah, Gabi, Amy, Esra und Gunter

Wir sind erfahrene Reisefotografen und schreiben für Print- und Onlinemagazine und in diesem Blog.

Wo und über was wir geschrieben haben, welche Kalender und Ausstellungen wir bereits hatten, findest Du in der Rubrik Referenzen.

Mehr über die 5reicherts findest du auf der „Wir“ Seite.

Was dich in diesem Reise- und Fotografie Blog erwartet

  • Fototipps

Wir geben unser Wissen bezüglich der Fotografie sehr gerne weiter.  Über die Jahre sind umfassende Fotografie Tutorials entstanden. Viele unserer Leser fragten nach unserer Kameraausrüstung. So öffneten wir unseren Rucksack und Fototasche für Dich!

Fototipps

Fototipps

  • Langzeitfotografie-Tutorial

Im Jahr 1989 machten wir in Californien zum ersten Mal Langzeitaufnahmen mit dem Graufilter. Wir haben bis heute nicht damit aufgehört unsere Landschaften mit Hilfe dieser Filter zu gestalten.

Unsere Erfahrungen mit dem Thema geben wir in unserem Langzeitfotografie Tutorial an unsere Leser weiter.

  • Anleitung zur Nordlichtfotografie

Das zweite große Tutorial widmet sich dem Nordlicht. Den Winter 2010/11 verbrachten wir im Skandinavien, aber auch danach fotografierten wir das Nordlicht. Vor allem im September auf den Lofoten.

Im Nordlichttutorial geben wir Tipps zur Fotografie aber auch zum Reisen ins winterliche Skandinavien, zur Kleidung und Unterkünften. Es ist ziemlich umfassend!

Nordlicht Tutorial

Nordlicht Tutorial

  • Wir berichten live von unseren Wohnmobiltouren

Mit dem Wohnmobil unternehmen wir lange Roadtrips, von denen wir live berichten. Der Vorteil der Live Reiseberichterstattung liegt in der Authentizität. Abends schreiben wir direkt auf, wie wir uns vor Ort fühlen, was uns bewegt. Würden wir die Berichte erst daheim niederschreiben, wären sie nicht so frisch und erhrlich. Jeden Tag was Neues, Spannendes zu erleben lässt die Erinnerung an bestimmte Erlebnisse verwischen, gerade, weil wir monatelang reisen. So findest du wahrschreinlich hier und da Tippfehler und nicht optimal entwickelte Fotos. Der Vorteil der Live Berichte überwiegt unserer Meinung jedoch.

Da wir monatelang unterwegs sind und auch immer wieder nette Menschen zu Interviews treffen, sind die entsprechenden Berichte ausführlich. Die Interaktionen mit unseren Lesern eröffnen für uns oft neue Interessengebiete. wie zum Beispiel zum Thema Harris Tweed, den wir wahrscheinlich übersehen hätten, hätten unsere Stammleser nicht nachgefragt.

Hier ein paar Beispiele für intensiv gebloggte Reisen:

Unsere Skandinavienreise im Jahr 2013

Unser bisher umfangreichster Live Reisebericht schrieben wir über die Bretagne. Dort flossen zahlreiche Fototipps in die Reisebeschreibungen ein.

Bretagne im Jahr 2019

Wir bereisten Deutschland, Schweden, Dänemark, Finnland, Norwegen, Frankreich, England und Schottland mit dem Mobil.

  • Wir wohnten auch in Ferienwohnungen

Wir sind unglaublich gern im Winter unterwegs. Uns ist es dann im Wohnmobil zu kalt und zu fünft zu eng. In solchen Fällen mieten wir gern Ferienwohnungen und erkunden die Regionen dann von dieser Basis aus. Je ausgefallener die Unterkunft desto besser. Am liebsten wohnen wir natürlich in Leuchttürmen.

In Shetland wohnten wir 2013 Leuchttürmen

Gefrorene Strände in Dänemark 2012

  • Esra unternimmt gern lange Radreisen

Esra reist nun teilweise auch allein – am liebsten mit dem Rad. Er berichtet ausführlich über seine Touren.

Radreise durch Schweden und Dänemark

Wir werden in Zukunft auch mehr mit dem Rad reisen. Einen kleinen Anfang machten wir auf den Åland Inseln.

  • Wir geben unsere Reisetipps weiter

Wir haben viel Reiseerfahrung gesammelt, vor allem in den letzten 20 Jahren. Die Rubrik Reisetipps wird sich in den nächsten Monaten mit weiteren Inhalten füllen. Wir haben sie zur einfachen Orientierung nach Ländern sortiert.

Bisher geben wir Tipps zu Stränden und Wanderungen auf der Isle of Skye, wir listen unsere Lieblingsstrände in Südengland auf, oder geben Tipps für das Reisen mit Kindern.

Welche Bücher hören wir auf langen Fahrten? Ein Roadtrip durch den Süden Englands mit drei Kindern! und und und

Esra berichtet darüber, wie er das Abi ohne Schule gemacht hat!

  • Kalendergeschichten – Leuchttürme

Der Leuchtturm-Kalender bei Delius Klasing ist seit drei Jahren mit QR Codes versehen. Diese führen zu Geschichten zu den Kalenderfotos, zu kurzen Videos und Zeitrafferfilmchen und natürlich zu zahlreichen weiteren Fotos um den Leuchtturm herum. Ein Kalenderfoto wird zum Erlebnis!

Zu allen anderen Kalendern machen wir es ähnlich. Nicht ganz so ausführlich, aber jedesmal mit einem Link zum Live Reisebericht.

Europäische Leuchttürme

Europäische Leuchttürme

Europäische Leuchttürme

Da unser Blog so umfangreich ist, lohnt es sich, den im Blick zu behalten. Du kannst uns auf vielfältige Weise folgen:

  • Abonniere unseren Newsletter – wir melden uns, wenn wir wieder auf Reise gehen. Du erhälst Zugriff auf unsere kostenlosen EBooks (Bretagne, Nordlichtfotografie Kurzanleitung, Die Reisekamera)
  • Folge uns auf Facebook – hier zeigen wir auch Fotos, die nicht im Blog zu sehen sind.
  • Folge uns bei Bloglovin
Weitere Fototipps und immer aktuelle Reiseberichte, praktische pdf’s zum kostenlosen download – nichts mehr verpassen mit dem ca. alle zwei Wochen erscheinenden Newsletter. Melde Dich an!

Schreib uns ne EMail: [mailto]gabi@5reicherts.com[/mailto]

5reicherts.com speichert zur Bereitstellung einiger Funktionen Cookies auf Ihrem Rechner. Mit der weiteren Nutzung erklärst du dich damit einverstanden. Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen