Saint-Valery-en-Caux, Seine-Maritime, Frankreich

Anzeige

Saint-Valery-en-Caux, Seine-Maritime, Frankreich

Bei jeder Fahrt in die Bretagne halten wir mindestens einen Tag in Saint-Valery-en-Caux. Das praktische neben de ästhetischen ist, direkt am Leuchtturm liegt der Wohnmobilstellplatz. Besser gehts wirklich nicht. Das wissen aber fast alle Wohnmobilisten, und so ist spätestens ab Nachmittag kaum noch ein Plätzchen frei, wo das eigene Gefährt hinpasst. Früh ankommen ist also angesagt.

St Valery en caux, Normandie, Frankreich

St Valery en caux, Normandie, Frankreich

 

Beliebter Stellplatz

Wohnmobil in St Valery

Wohnmobil in St Valery – das erste Mobil ist unseres!

Wohnmobil in St Valery

Wohnmobil in St Valery – an diesem Tag war viel Platz auf dem Stellplatz

Ebbe in St Valerie

Zweimal täglich wechselt der Blick übers Meer und entlang der Küste. Der Unterschied zwischen Ebbe und Flut beträgt oft über 7 Meter, das verändert den Eindruck von der Küste doch schon ganz gewaltig. Bei Ebbe fahren große Baumaschinen raus ins Meer um Fahrrinnen zu säubern und ähnliches. 6 Stunden später gleitet ein Segelboot geruhsam über die gleiche Stelle.

Ebbe, St Valery

Ebbe, St Valery

Leuchtturm in St Valery en caux, Normandie, Frankreich

Leuchtturm in St Valery en caux, Normandie, Frankreich

Leuchtturm in St Valery en caux, Normandie, Frankreich

Leuchtturm in St Valery en caux, Normandie, Frankreich

Eine solch niedrige Ebbe sahen wir allerdings nur ein einziges Mal. Live Reisebericht aus dem Jahr 2010.

 

Abendstimmung in St Valery

Abends sitzen wir gerne an der Mole und sehen zu, wie die Sonne versinkt und das bunte Farbenspiel des Sonnenuntergangs in ein Potpurri von Blautönen übergeht, und sich schließlich die Nacht langsam über das Meer ausbreitet. Dann gehen wir tiefentspannt zurück, legen uns hin und freuen uns auf den nächsten Tag.

St Valery en caux, Normandie, Frankreich

St Valery en caux, Normandie, Frankreich

St Valery en caux, Normandie, Frankreich

St Valery en caux, Normandie, Frankreich

Ortschaft

Saint-Valery-en-Caux ist ein malerisches Fischerstätdchen in der Normandie und liegt zwischen den Städten Dieppe und Fécamp. Zu beiden Seiten erstecken sich steile bleiche Kreidefelsen die Küste entlang.

Bei einem Rundgang durch den Ort haben wir und nicht nur mit bündelweise frischen Baguettes eingedeckt, viele kleine Lädchen bieten dem verwöhnten Gaumen exquisite Leckereien, da konnten wir wirklich nicht widerstehen.

Im Hafen von St Valery

Im Hafen von St Valery

Im Hafen von St Valery

Im Hafen von St Valery

Wellen und Steilküste

Kreideküste in St Valery

Kreideküste in St Valery

typische Farbe des Wassers einer Kreideküste

typische Farbe des Wassers einer Kreideküste, der Leuchtturm spiegelt sich

St Valery, Normandie, France

St Valery, Normandie, France

 

Die anderen Leuchttürme des 2016er Kalenders:

Leuchttürme 2016 bei Delius Klasing
Leuchttürme 2016 bei Amazon

 

Artikel teilen

Auf Facebook teilen Auf Google+ teilen Auf Twitter teilen Auf Pinterest teilen Auf Kindle oder PocketBook lesen
Hat dir der Artikel weitergeholfen? Dann freuen wir uns, wenn du uns unterstützt, indem du eine Bestellung über die Partnerlinks (die mit dem * am Ende) abwickelst. Du zahlst den gleichen Preis und wir bekommen für die Vermittlung ein paar Prozent.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


5reicherts.com speichert zur Bereitstellung einiger Funktionen Cookies auf Ihrem Rechner. Mit der weiteren Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen