Reise- und Fototipps – Ostseeinseln

Jede Ostseeinsel ist einzigartig

Es dauerte etwas, bis wir uns an das eher friedliche Erscheinungsbild der Ostsee gewöhnen konnten. Wir waren viele Jahre lang den wilden Pazifik und den Atlantik gewöhnt.

Doch nachdem wir uns fotografisch und auch journalistisch auf die Ostsee eingelassen haben, sind wir begeisterte Fans geworden.

Die Küste der Ostsee ist einzigartig abwechslungsreich. Vor allem bei den Ostseeinseln merkt man, dass jede ihren ganz eigenen Charakter hat.

Schwedische Ostseeinseln Öland und Gotland

Nehmen wir zum Beispiel die schwedischen Ostseeinseln Öland und Gotland.

Die Ostseeinsel Öland

Öland schmiegt sich fast an das schwedische Festland. Die Insel ist langgestreckt und mit einer Brücke mit Schweden verbunden. Das Erscheinungsbild der Insel ist karg. Die Leuchttürme sind besonders sehenswert. Im Herbst findet auf der schwedischen Insel Öland der größte Herbstmarkt in Schweden statt. In dieser Zeit öffnen alle Kunstgalerien teilweise bis spät in die Nacht.

Kapelludden auf Öland.

Kapelludden auf Öland.

Die Ostseeinsel Gotland

Auf der Insel Gotland, die nur per Fähre zu erreichen ist, faszinierte uns das Licht ganz besonders. Wahrscheinlich liegt das an der Lage mitten in der Ostsee. Die gewaltigen und einzigartigen Raukare sind außergewöhnliche Fotomotive. Und auch auf dieser Insel sind die Leuchttürme besonders fotogen.

Der Dom zu Visby, Gotland, Schweden

Der Dom zu Visby, Gotland, Schweden

Die dänische Ostseeinsel Bornholm – einmal Skandinavien aber überschaubar

Die dänische Ostseeinsel Bornholm hat einen Umfang von circa 100 km. Die Insel ist relativ überschaubar. Aber du findest fast alles, was Skandinavien ausmacht. Steilküsten, Sandstrände, gewaltige Rundkirchen. Wir blieben zwei Wochen und das war zu kurz!

Bornholm Hammershus

Bornholm Hammershus


Roenne Bagfyr, Bornholm, Dänemark

Roenne Bagfyr, Bornholm, Dänemark

Die finnischen Ostseeinsel Åland

Auf den finnischen Ålandinseln macht Radfahren besonders viel Freude. Es gibt kaum Steigungen, aber viel Wind. Die Inseln sind klein und überschaubbar, aber es fahren fast keine Autos. Wir besuchten auch kleine unbewohnte Inseln und ich fuhr mit einem Fischer früh morgens auf die Ostsee.

Aland Bomarsund

Aland Bomarsund


Havsvidden, Aland, Finnland

Havsvidden, Aland, Finnland

Ostseeinseln Dänemarks, Schwedens, Deutschlands und Finnlands

Klick dich durch die ausführlichen live Reiseberichte, die wir zu den Ostseeinseln verfassten durch!

5reicherts.com speichert zur Bereitstellung einiger Funktionen Cookies auf Ihrem Rechner. Unsere Webseite-Software nutzt teilweise externe Komponenten. Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten (wie z.B. Google Fonts für die optmimierte Schriftendarstellung) können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Mit der weiteren Nutzung erklärst du dich damit einverstanden. Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen