Wohnmobilreise zur Ostseeinsel Gotland im August 2016

Die schwedische Insel Gotland ist vor allem für Wohnmobilisten und auch für Fotografen, die Ruhe und Natur suchen empfehlenswert. Die Fähren der Reederei Destination Gotland starten in Oskarsham oder Nynärsham. Die Überfahrt dauert etwa drei bis dreieinhalb Stunden.

Wir konzentrierten uns auf die Küste und die Leuchttürme. Die Leuchttürme sind genauso abwechslungsreich wie die Küstenlinie. Für Leuchtturm Fans ist die schwedische Insel unbedingt zu empfehlen. Es gibt acht große Leuchttürme, die man auch besichtigen kann.

Gotland ist so vielfältig und bietet so viele Möglichkeiten für Wanderungen und Erkundungen, dass zwei Wochen für die Insel nicht zu lang, eher ein wenig zu kurz sind.

Das Licht ist auf der weit in der Ostsee liegenden Insel außergewöhnlich intensiv und farbenfroh. Die Wälder und die abwechslungsreiche und prägnanten Küste bietet gerade in Zusammenhang mit diesen fotografisch traumhaften Licht unendlich viele Fotomotive.

Auch die mittelalterliche Stadt Visby ist super fotogen.


5reicherts.com speichert zur Bereitstellung einiger Funktionen Cookies auf Ihrem Rechner. Mit der weiteren Nutzung erklärst du dich damit einverstanden. Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen