Hirtshals Leuchtturm, Dänemark – Bunkeranlagen und Leuchtturmbesichtigung

Anzeige

Der Leuchtturm von Hirtshals im dänischen Norden ist 35 m hoch und steht auf einer 22 m hohen Klippe, dem Stenberg. Damit ist er einer der höchsten Leuchttürme Dänemarks.

Der Hirtshals Fyr wurde 1863 eingeweiht, sein 1500 Watt starkes Leuchtfeuer wird durch eine Fresnellinse verstärkt und ist bis zu 25 Seemeilen weit sichtbar. Sein erster Leuchtturmwärter hatte den Job nicht lange inne. Nach nur 19 Tagen erhängte er sich an der Turmspitze. Die Schuld gab man trotzdem einem Vagabunden, der auf dem Stenberg hauste und sich, zum Missvergnügen der ortsansässigen Fischer, mit Fischen aus dem Meer versorgte.

Hirtshals, Dänemark

Hirtshals Fyr, Dänemark

Na, Lust auch mal im Leuchtturm hochzusteigen? Dann komm mit:

In Oktober kamen wir von Norwegen zurück und suchten vergeblich nach einem Campingplatz. Es stürmte, es war dunkel und wir waren müde. So parkten wir einfach direkt vor dem Leuchtturm. Der Strum erwies sich als enorm fotogen. Es war zwar schwierig, einen festen Stand für das Stativ zu finden – ich lehnte mich mit meinem ganzen Gewicht auf meines drauf, damit der Sturm nicht daran rütteln konnte. Im eiskalten Wind kostete das enorm viel Kraft. Doch die Urgewalt des Sturmes kommt durch die lange Belichtungszeit sehr gut auf den Fotos rüber.

herbstliches Wetter mit Regen und Sturm, hier der Leuchtturm mit unserem Mobil

herbstliches Wetter mit Regen und Sturm, hier der Leuchtturm mit unserem Mobil

Abendstimmung im Herbst,Hirtshals, Dänemark

Abendstimmung im Herbst, Hirtshals, Dänemark

Abendstimmung im Herbst,Hirtshals, Dänemark

Abendstimmung im Herbst, Hirtshals, Dänemark

Herbststurm am späten Abend, Hirtshals, Dänemark

Herbststurm am späten Abend, Hirtshals, Dänemark

Herbststurm am späten Abend, Hirtshals, Dänemark

Herbststurm am späten Abend, Hirtshals, Dänemark

Um den Leuchtturm herum befinden sich noch Bunkeranlagen. An stürmischen Tagen findet man dort Windgeschützte Ecken. Im Sommer und evtl auch an Wochenenden ist die Anlage zu besichtigen. Wir hatten bisher nur ein einziges Mal das Glück, dass gerade offen war.

Durch eine Scheibe kann man in den unterirdischen Raum schauen

Bunkermuseum: Durch eine Scheibe kann man in den unterirdischen Raum schauen

Durch eine Scheibe kann man in den unterirdischen Raum schauen

Der Aufenthaltsraum der Bunkerbesatzung

Der Bunker am Leuchtturm von Hirtshals

Der Bunkereingang am Leuchtturm von Hirtshals

Weitere Informationen zum Leuchtturm im Live-Reisebericht.

Leuchtturm Kalender von Gabi Reichert, 2015 und zum Kalender bei Delius Klasing

Artikel teilen

Auf Facebook teilen Auf Google+ teilen Auf Twitter teilen Auf Pinterest teilen Auf Kindle oder PocketBook lesen
Hat dir der Artikel weitergeholfen? Dann freuen wir uns, wenn du uns unterstützt, indem du eine Bestellung über die Partnerlinks (die mit dem * am Ende) abwickelst. Du zahlst den gleichen Preis und wir bekommen für die Vermittlung ein paar Prozent.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


5reicherts.com speichert zur Bereitstellung einiger Funktionen Cookies auf Ihrem Rechner. Mit der weiteren Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen