Anzeige

Unterhaltsame Hörbücher für Kinder und Erwachsene

Für unsere langen Fahrten in den Urlaub fanden wir die Hörbücher, die uns allen großen Spaß bereiteten. Wir hörten auf den ersten Fahrten gen Norden Käptn Blaubär so oft, dass wir die alle auswenig kennen. Heute, 10 Jahre später, lachen wir noch gern über die Witze und fühlen uns beim schallenden Lachen gleich wieder nach Norwegen versetzt.

Wir haben jetzt unsere liebsten Hörbücher für Kinder bis ca. 12 Jahren zusammengestellt. Falls Dein Werbeblocker angeschaltet ist, siehst Du die Links zu Amazon nicht. (Du kannst den für unsere Seite ausschalten – wir haben sowieso keine blinkende, nervige Werbung 🙂

Hier eine schöne Liste mit Tipps für lange Autofahrten mit Kindern bei Family4travel.

Für Jugendliche haben wir auch unsere Lieblingsliste!

In der Tabelle haben wir in der letzten Spalte unsere absoluten Favoriten markiert.

Hörbücher für Kinder (bis ca. 12 Jahre) und Eltern

Unsere Lieblingshörbücher für lange Fahrten mit Kindern. Die Titelbilder und der Link zu Amazon.de sind nur sichtbar, wenn der Werbeblocker deaktiviert ist. Sorry, es geht leider nicht anders!
AutorTitelBeschreibungTitelbild und LinkTOP 12
Eva IbbotsonMaia oder Als Miss Minton ihr Korsett in den Amazonas warf
England 1910: Die elternlose Maia erfährt, dass sie zu ihren einzigen Verwandten nach Brasilien geschickt wird. Gemeinsam mit der Gouvernante Miss Minton tritt Maia die Reise über den Ozean an.xxx
Eva IbbotsonDas Geheimnis der siebten Hexes
Der mächtige Zauberer Arriman ist auf der Suche nach einer Ehefrau. Die bösartigste und gemeinste Hexe gewinnt. Ein Problem für Belladonna, denn sie kann nur Gutes zaubern.xx
Ottfried PreußlerDas kleine Gespenstr
Jede Nacht zur Geisterstunde besucht das kleine Gespenst den Uhu Schuhu und spukt durch alte Gemäuer. Doch sein sehnlichster Wunsch ist es, einmal die Welt bei Tag zu erleben.x
Ottfried PreußlerDer Räuber Hotzenplotz
Kasperl und Seppel beschließen, nachdem der Räuber Hotzenplotz Großmutters Kaffeemühle, die sie zum Geburtstag bekommen und die ihre Lieblingsmusik spielt, geklaut hat, den gefürchteten Räuber zu fangen.x
Ottfried PreußlerDie kleine Hexe
Mit 127 Jahren fängt das Leben erst an, denkt sich die kleine Hexe.x
Ottfried PreußlerDie Abenteuer des starken Wanja
Sieben Säcke Sonnenblumenkerne nimmt Wanja mit auf den Backofen, auf dem er sieben Jahre verbringt, ohne ein Wort zu sprechen. Das ist seine erste Probe, bevor er auf gefährliche Abenteuer auszieht.xx
Astrid LindgrenPippi Langstrumpf.
Hej! Pippi Langstrumpf! Die macht, was ihr gefällt! Ewig jung: Pippi Langstrumpf ist das mutige, freie, selbstbestimmte Kind, dem niemand etwas zu sagen hat.xxx
Astrid LindgrenImmer dieser Michel
Michel, fünf Jahre alt und stark wie ein kleiner Ochse, lebt auf dem Hof Katthult in Lönneberga. Mit seinen runden blauen Augen und dem hellen wolligen Haar könnte man ihn fast für einen Engel halten - wenn er schläft.xx
Astrid LindgrenKalle Blomquist.
Warum hat er nicht das Glück gehabt, in London oder Chicago zur Welt zu kommen, wo Verbrechen an der Tagesordnung sind? Nein, er musste ausgerechnet in diesem langweiligen Kleinköping geboren werden, wo nichts, aber auch gar nichts passiert.x
Cornelia FunkeIgraine Ohnefurcht.
Auf Burg Bibernell ist wirklich was los! Jeder Stein hat sein Geheimnis, und selbst der Burggraben birgt mehr als nur Wasser mit Entengrütze. Hier wohnt Igraine mit ihrem großen Bruder und ihren Eltern. Zu Igraines Leidwesen beschäftigt sich ihre Familie lieber mit der Zauberei als mit den ritterlichen Pflichten. Igraine möchte nämlich nichts lieber als eine berühmte Ritterin werden!x
Kate DiCamilloDespereaux - von einem der auszog, das Fürchten zu verlernen.
Despereaux Tilling ist eine Maus wie keine andere. Als halbe Portion mit viel zu großen Ohren legt er auch noch ein gänzlich unmäusisches Verhalten an den Tag. Er liebt Musik und Bücherxx
Kate DiCamilloWinn-Dixie
Winn-Dixie, so heißt ein Hund, der das Leben verändert. In diesem Erstlingswerk von Kate DiCamillo erzählt die Autorin augenzwinkernd humorvoll und klar über Freundschaft, Trauer und die heilende Kraft der Liebe.xxx
Terence BlackerZauberhafte Miss Wiss
Es ist unglaublich, aber die neue Lehrerin ist eine Hexe! Sie hat smaragdgrüne Augen und schwarz lackierte Fingernägel - und sie kann hexen!x
Rene GoscinnyDer kleine Nick
das Allerbeste, Lustigste, Abenteuerlichste und sowieso Tollste vom Kleinen Nick, seiner Familie und seinen Freunden.x
Rudyard KiplingDas Dschungelbuch.
Mowgli wird in der Wildnis ausgesetzt, vom weisen Panther Baghira gefunden und wächst bei einer Wolfsfamilie auf.x
Selma LagerlöfWunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen
Der aufmüpfige Nils Holgersson wird von einem Wichtelmännchen aus Strafe in einen Däumling verwandelt.xx
Erich KästnerEmil und die Detektive
Emil darf zum ersten Mal allein nach Berlin fahren. Im Zug wird ihm sein ganzes Geld gestohlen. Kaum ist Emil am Bahnhof ausgestiegen, heftet er sich dem Dieb an die Fersen.xxx
Erich KästnerDas doppelte Lottchen
Luise, neun Jahre alt und ziemlich frech, muss den Sommer fern von Wien in einem Ferienheim verbringen. Dort staunt sie nicht schlecht, als sie die brave Lotte aus München trifft: Denn die sieht genauso aus wie sie!x
Erich KästnerEmil und die drei Zwillinge
die ebenso spannende wie unterhaltsame Fortsetzung von "Emil und die Detektive". xx
Erich KästnerPünktchen und Anton
Abend für Abend schleicht Pünktchen sich aus ihrem Zimmer, um mitten in Berlin Streichhölzer zu verkaufen. Und das, obwohl ihre Eltern viel Geld haben und ihr jeden Wunsch erfüllen. Ganz anders geht es Anton, der kaum weiß, wo er die nächste Mahlzeit hernehmen soll. Obwohl die beiden in verschiedenen Welten leben, sind sie dicke Freunde.xx
Georgia ByngMolly Moon
Molly Moon ist ein armes, von allen gehänseltes Waisenkind. Eines Tages entdeckt sie durch Zufall ein geheimnisvolles Hypnose-Lehrbuch. Schon bei der ersten Übung wird klar: Molly ist ein Naturtalent!xxx
Georgia ByngMolly Moon und das Auge der Zeit.
Eigentlich hatte sich Molly fest vorgenommen, ihre hypnotischen Fähigkeiten nicht mehr zu gebrauchen. Doch als sie von den menschenverachtenden Machenschaften des Medientycoons Primo Cell hört, lässt sie alles stehen und liegen.xx
Georgia ByngMolly Moon und der verlorene Zwilling
Diesmal braucht Molly Moon alle ihre Fähigkeiten, um ihren Zwillingsbruder wiederzufinden, der kurz nach seiner Geburt gekidnappt wurde.x
Georgia ByngMolly Moon und der indische Magier
Molly und Rocky sind nach ihrem turbulenten Abenteuer in Hollywood nach Hause zurückgekehrt. An Ruhe ist jedoch nicht zu denken. Der neue Gärtner lässt Mopsdame Petula verschwinden und noch bevor Molly ihre eigenen magischen Fähigkeiten sortieren kann, befindet sie sich in einer anderen Zeit: im Indien des 19. Jahrhundertsx
Hans Magnus EnzensbergerDer Zahlenteufel
Robert hat es gut: Er lernt Mathe im Schlaf! In neun Nächten besucht ihn der Zahlenteufel und nimmt ihn mit auf fantastische Reisen in die Welt der Mathematik. Sein neuer, eigenwilliger Freund beweist ihm, dass die Welt der Zahlen eben nicht nur aus langweiligen Rechenaufgaben besteht, sondern aus kniffligen Rätseln, erstaunlichen Zaubertricks und völlig verrückten Experimenten.x
Kirsten BojeDer kleine Ritter Trenk - Die Box
Der arme Bauernjunge Trenk Tausendschlag kann das Unrecht des bösen Ritters Wertolt nicht mehr ertragen - er will sich aus der Knechtschaft befreien und selbst Ritter werden. Deshalb zieht er mit seinem Ferkel in die Stadt, Wertolts Häscher sind ihm jedoch immer auf den Fersen.xx
Michael EndeDer satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch
Der Zauberer Beelzebub Irrwitzer und seine Tante, die Geldhexe Tyrannja Vamperl haben Probleme: das Jahr neigt sich seinem Ende zu und beide haben ihr Soll an bösen Taten noch lange nicht erfüllt. Daran sind nur Kater Maurizio und der Rabe Jakob schuld. Doch mit einem besonders raffinierten Plan könnte es doch noch gelingen, den Rückstand an bösen Taten aufzuarbeiten. Maurizio und Jakob entdecken die finsteren Absichten, aber können sie diese auch verhindern?xxx
Michael EndeDie unendliche Geschichte
Wer nach Phant sien kommt, erhält von der kindlichen Kaiserin ein Medaillon als Zeichen der unbeschränkten Macht. "Tu was du willst" lautet die Inschrift, und Bastian deutet die Worte zuerst als "Tu was dir beliebt" und gerät damit immer tiefer in den Strudel ungezügelter, vergessen machender Phantasie. xx
Michael EndeMomo
Eine gespenstische Gesellschaft "grauer Herren" ist am Werk und veranlasst immer mehr Menschen, Zeit zu sparen. Aber in Wirklichkeit betrügen sie die Menschen um diese ersparte Zeit. xx
Michael EndeJim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
Jim Knopf und sein Freund Lukas verlassen Lummerland, um Jim Knopfs geheimnisvolle Herkunft zu erforschen. Weder Meere noch Berge, weder Scheinriesen noch Drachen sind ein Hindernis. Aber was sie am Ziel erwartet, hätten sie sich in ihren kühnsten Träumen nicht vorgestellt.x
P. B. KerrDie Kinder des Dschinn 01. Das Akhenaten-Abenteuer.
Eigentlich dachten die Zwillinge John und Philippa, sie seien ganz normale Kinder. Bis ihnen die Weisheitszähne entfernt werden und plötzlich unerklärliche Dinge geschehen. Denn John und Philippa sind keineswegs wie andere Zwölfjährige - sie sind Dschinn.xxx
Paul MaarEine Woche voller Samstage
Wunschpunktlos glücklich! Die Sams-Sonderausgabe mit vier Hörspielen Wenn am Montag Herr Mon kommt, am Dienstag dann kommt am Samstag das Sams!xxx
Paul MaarLippels Traum
Wer ist Muck? Der kleine herrenlose Köter, der Lippel immer auf dem Schulweg nachläuft, oder der Hund aus dem Königspalast? Und wer sind Asslam und Hamide, mit denen Lippel im Sandsturm durch die Wüste irrt? Die beiden türkischen Kinder aus seiner Klasse oder der Prinz und die Prinzessin aus dem Morgenland?xxx
Paul MaarSams in Gefahr
Ich wünsche mir ... ein spannendes Sams, ein witziges Sams, ein funkelnagelneues Sams! Hätte Martin Taschenbier das Sams und die Sams-Rückholtropfen bloß nicht mit auf seine Klassenreise genommen!xxx
Paul MaarDer verborgene Schatz
In einer Zeit lange vor dieser lebte in einer orientalischen Stadt ein Kaufmann. Muhar der Kleine wird er genannt, denn so wohlhabend wie Muhar der Große ist er nicht.x
Roald DahlCharlie und die Schokoladenfabrik
Charlies wunderbare Erlebnisse im Willy-Wonka-Schokoladenland beweisen es: Es gibt ein Schlaraffenland!xxx
Roald DahlSophiechen und der Riese
Zum Glück ist der Riese, der Sophiechen ins Riesenland verschleppt, ein guter Riese, was man von seinen Kollegen, z. B. dem Knochenknacker oder dem Fleischfetzenfresser, nicht behaupten kann. Doch Sophiechen überlistet trickreich die ganze fiese Riesenbande.xx
J.R.R. TolkienRoverandom
So ist das im Märchen: Wer sein Schicksal herausfordert, wird schon sehen, wo er hinkommt. So geht es auch dem frechen schwarz-weißen Hund Roverandom, dem so gar nichts heilig ist: nicht einmal die Autorität eines mächtigen Zauberers, der leider keinen Spaß versteht.
xxx
Walter MoersKäptn Blaubär GeschichtenZu unserem großen Bedauern bietet der Verlag diese vor Witz und Absurdität sprühenden Geschichten nicht mehr an. Für uns sind sie immer noch der ultimative Spaß für Jung und Alt.xxx
Sabine LudwigHilfe, ich hab meine Lehrerin geschrumpft
Felix hat keine Ahnung, wie das passieren konnte: Er hat seine verhasste Mathelehrerin auf die Größe von 15,3 cm geschrumpft. Jetzt sitzt sie in seiner Jackentasche und schimpft noch immer! Wie kann Felix sie bloß wieder groß bekommen?x


 

16 Kommentare

  1. da habt Ihr aber die Klassiker gehört – schön! Und hoffentlich auch in den Originalfassungen – das Gefeilsche um politisch korrekte Wörter bei Kinderbüchern geht mir auf den Keks, um es einmal völlig undiplomatisch zu sagen. Gegen Fußnoten gibt es ja keine Einwände … aber z.B. wurden Menschen mit schwarz-afrikanischen Vorfahren früher ohne Ressentiments als Schwarze oder Neger bezeichnet … und Rothäute waren Indianer, und sollten nun wohl indigene Völker genannt werden …, Winnetou, Häuptling der Apachen, eines indigenen Volkes auf dem nordamerikanischen Kontinent … klingt echt super …

    • Hi Andreas,

      wir sind froh, dass wir diese Klassiker vor dem Umändern gehört haben. Als wir das hörten regten wir uns auch drüber auf.
      Die Bücher für ältere Kids kommen jetzt noch.
      Habt Ihr die Bücher auch alle gelesen oder gehört?
      Wir finden, dass man die langen Auftofahrten sehr gut nutzen kann! Vielleicht zählen wir mal zusammen, wieviele Bücher wir schon angehört haben – wenn wir es noch zusammen bekommen 🙂
      Danke für Deinen Kommentar!
      liebe Grüße

      Gabi

  2. Tolle Liste. Da sind viele tolle Sachen dabei, die ich schon als Kind kannte und die den Kindern von Freunden immer noch Spaß machen zu lesen. Gute Auswahl 🙂
    Claudia

    • Hi Claudia,
      die meisten sind ja Klassiker auf dieser Liste. Uns machte vor allem das gemeinsame Erleben und darüber Sprechen dabei Spaß!

      Es wird ziemlich viel nerviges Zeug angeboten, welches Eltern in den Wahnsinn treiben kann 🙂 Wenn man die richtig guten Hörbücher nutzt, macht das wirklich große Freude.
      Und auch Erwachsene können richtig Spaß mit dem Sams haben – auch ohne Kinder!

      liebe Grüße

      Gabi

  3. Moin, interessante Liste. Werde mal einige davon anhören. Ich würde hier gerne noch die „anderen“ Hörbücher von Walter Moers (gelesen von Dirk Bach) empfehlen. Allen voran Rumo… den Blaubären habt ihr ja schon. 🙂

    • ich glaube, wir haben einige Hörbücher von Walter Moers gehört – auch die „Dreizeheinhalb Leben des Käptn Blaubär“
      Rumo kennen wir aber nicht als Hörbuch, das haben wir als Buch. Danke für den Tipp!
      liebe Grüße
      Gabi

      • Das Buch habe ich auch. Aber die überaus zahlreichen Facetten der Stimme von Dirk Back sind das Hörbuch allemal auch wert. Die Stadt der träumenden Bücher möchte ich daher nochmal besonders hervorheben.

  4. Liest sich (bis auf Michael Ende) wie unsere Liste!

    Habt ihr mal die Otfried Preussler-Geschichten als Englisch- oder Französischvariante gehört? Z.B. „Die kleine Hexe lernt Englisch“? Ist witzig und animiert die Kleinen zum Lernen….

    ……und ganz unbedingt: Roddy Doyle – Das große Gigglergeheimnis! Ein Muss für Groß und Klein!
    … und die Jugendbücher von Isabell Allende. Nun gut, die sind vielleicht doch erst ab 12.

    Sehr schöne Liste ….
    LG Gabi (Krimi-Hörbuch-Fanatikerin)

    • Hi Gabi,

      habt Ihr Michael Ende nicht gehört? Der Wunschpunsch ist wirklich gut.
      Der Preussler als Sprachunterricht hatte uns nicht gefallen – vielleicht war es nicht der richtige Zeitpunkt?
      Das Gigglergeheimnis haben wir noch nicht gehört, sollten wir vielleicht nun tun?
      Gunter hat sogar an einer Krimi Liste gebastelt. Willst Du uns Deine Favoriten mal nennen?

      liebe Grüße

      Gabi

  5. DAS ist wirklich mal ein toller Familien-Reise-Service-Post! Ich bin grad genau noch auf der Suche nach ein paar familientauglichen Hörbüchern für den Großbritannien-Roadtrip. Mit Ronja Räubertochter waren wir schon in Irland, und Käpten Blaubär (in der Erwachsenen-Version) hat die zweitägige Fährfahrt von Helsinki nach Hause gerettet, aber da ist noch viel dabei, das ich mir einfach abgucken werde – danke! 😉
    Die Jugendbücher von Isabell Allende hätte ich jetzt auch noch vorgeschlagen, wenn „medenbäume“ das nicht getan hätte. Meine Jungs haben die Geschichten jetzt übrigens auch schon mit 6 und 9 verschlungen („Die Stadt der Wilden Götter“ und „Im Reich des Goldenen Drachen“).

    Vielen Dank und viele Grüße,
    Lena

    • Hallo Lena,
      Ja, wir versuchen mal einen guten, nützlichen Service zu bieten.
      Hilft uns selbst auch als Gedächtnisstütze 🙂
      Isabelle Allende hörten wir schon mehrfach! Ich weiss gar nicht mehr, wie alt unsere Kids da waren. Da wir drei davon haben ist die Spanne ja auch relativ groß.
      Großbritannien Roadtrip hört sich gut an. Wo wollt ihr hin?
      Wir lieben GB. Schau Dir mal die Reiseberichte an.
      Bei dem Verkehr auf der Insel kann man nicht ganz so entspannt hören wie in Skandinavien. Da hört man lieber, was der Navi zu den Kreiseln sagt.

      Die Jugendhörbücher sind jetzt auch online!

      liebe Grüße
      Gabi

  6. Hallo Gabi,

    sorry, bin ganz drüber weg gekommen… Wegen eurer GB-Berichte bin ich überhaupt auf eurer Seite gelandet. Da werde ich mir auch noch mal ein gemütliches Stündchen Zeit nehmen, um alles gründlich durchzugucken. Wir wollen einmal längs hoch bis Schottland, vielleicht Pitlochry oder so, und dann über Wales zurück. So ganz ausgefeilt ist das alles noch nicht, da setze ich mich jetzt diese Woche dran. In zwei Wochen geht es los, juchu. 🙂
    Und ja, Hörbücher wird es wohl vor allem auf dem Anfahrtsweg über deutsche, belgische und französische Autobahnen geben.

    Oh, und „Sofies Welt“ von Jostein Gaarder ist mir noch eingefallen. Ist zwar eigentlich auch eher was für die Jugendabteilung (oder Mama und Papa), aber das haben unsere Jungs auch schon eifrig mitgehört, und manchmal zeugt sogar die eine oder andere Bemerkung davon, dass doch ein Hauch philosophisches Gedankengut hängen geblieben ist. 🙂

    Viele Grüße,
    Lena

  7. Hi Lena,

    fahrt ihr mit dem Wohnmobil?
    Dann solltet ihr besonders für Wales gut planen. Da sind die Straßen sehr eng und STEIL! (mit unserem alten Mobil sind besonders die Steigungen enorm stressig – habe ständig Angst, hängen zu bleiben!)
    Northumberland ist auch wunderschön und sehr zu empfehlen. Und natürlich Cornwall.
    Da waren wir mal auf Henry’s Farm in Lizard – mit Kindern ein absoluter Tipp, denn da können sie den Kälbchen das Fläschchen geben, die Eier der Hühner einsammeln und die Schweine füttern. Außerdem ist die Region traumhaft schön, dort findet Ihr DEN Strand Südenglands 🙂 Ach, ich komme wieder ins Träumen….
    Schau mal hier:
    http://www.5reicherts.com/leuchttuerme2014/september/

    viel Spaß bei der Planung und vor allem auf der Reise!

    liebe Grüße

    Gabi

  8. Hach, das sieht wirklich toll aus! Aber Cornwall muss noch warten. Es gibt wirklich zu viele schöne Ecken auf der Welt! Wobei es auch sooo viel ausmacht, wenn man sie so phantastisch fotografieren kann… Daran mangelt’s mir leider.
    Wir sind im normalen PKW unterwegs. Wir couchsurfen viel oder übernachten in Hostels. Die Wohnmobilfahrer hab ich schon auf mancher britischen oder auch norwegischen Straße nicht beneidet…

    Viele Grüße,
    Lena

  9. Pingback: Fünf am Fünften: Unsere 5 besten Tipps für lange Autofahrten mit Kindern | family4travel

  10. Pingback: Fünf am Fünften: Unsere 5 besten Tipps für lange Autofahrten mit Kindern | family4travel

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


5reicherts.com speichert zur Bereitstellung einiger Funktionen Cookies auf Ihrem Rechner. Mit der weiteren Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen