Spaß mit dem Smartphone

Familienfoto in Rostock

Im Jahr 2017 bin ich sehr spät in die Smartphonefotografie eingestiegen. Das hatte meiner Meinung nach große Vorteile, so spät damit anzufangen. Ich kann die Smartphonefotografie dadurch wesentlich besser genießen. Warum das so ist und warum der Spaßfaktor für mich enorm wichtig ist, beschreibe ich in diesem Artikel.
Weiterlesen

Leuchtturm Kalender 2019

Im Jahr 2019 gibt es Fotos aus Portugal, Spanien, Schweden und der Bretagne Diesmal gefällt mir die Mischung des Leuchtturm Kalenders ganz besonders gut. Das könnte ich jedes Jahr schreiben. Ich bin einfach stolz, dass dieser Kalender bereits im achten Jahr erscheint. Den Kalender bei Amazon kaufen. (Affiliate Link)

Manfrotto MT190CXPRO3 Carbon Stativ

Warum das mit dem Manfrotto im Endeffekt nichts geworden ist. Wir spielen schon eine Weile mit dem Gedanken, unseren in die Tage gekommenen Stativpark einer Frischzellenkur zu unterziehen. Als erstes soll jetzt Gabis Alustativ, das über 16 Jahre alte Manfrotto 190, einen adäquaten Ersatz finden. Der geeignete Kandidat ist bald gefunden, das Manfrotto MT 190 CX Pro3, der Nach-Nachfolger in Carbon-Ausführung mit drei Beinsegmenten. Schnell per Prime-Versand bei Amazon bestellt, klopft unser Postbote kurze Zeit später mit einem länglichen Paket bei uns an. Nach dem Auspacken und Aufstellen fallen uns sofort etliche Unterschiede zum Vorgänger auf: Das neue 190er ist höher. Nicht nur ein paar Zentimeter, sondern so hoch wie das Manfrotto 055. Die 12 Zentimeter mehr (ohne ausgefahrene Mittelsäule) …
Weiterlesen

Praxisbericht Rollei Rock Solid Carbon Stative

Das Stativ: Rollei Rock Solid Beta Ursprünglich hatten wir das Manfrotto 190 Carbon als Nachfolger für unsere betagten Manfrottos ausgesucht. Leider ist das Manfrotto 190 Carbon mit ziemlich “bissigen” Schnellverschlüssen an den Beinsegmenten ausgestattet, deren Rückprall Gabi überhaupt nicht mochte. Darum ging es wieder zurück. In dem ganzen Wust von Billigangeboten war es nicht einfach, hochwertige Stativlinien zu finden. Zufällig ist mir dabei das  Rollei Rock Solid Carbon Alpha XL ins Auge gefallen. Das Alpha XL ist ein wahres Monster, das 60 kg tragen kann, fast 2 Meter hoch ist, schlappe 3,5 kg wiegt, und „nur“ 700 Euro kostet. Es ist relativ gesehen nicht wirklich teuer im Vergleich zu Gitzo, Sachtler und Co., für unsere Zwecke ist es trotzdem völlig …
Weiterlesen

Ich rede im SWR über meine Liebe zur Fotografie und das Freilernen

Gabi im SWR Interview

Am 12. Juli war ich nach Baden Baden eingeladen. Da kurz zuvor unser treuer VW Bus mit Motorschaden aus unserer Familiengemeinsaft ausgeschieden war, fuhr ich mit der Bahn. Das fing gut an, schon der erste Zug ab Ingelheim hatte eine saftige Verspätung. Ich war sowas von nervös – ist ja auch logisch, oder? Wann ist man als “Normalo” mal live im Fernsehen. Naja, ich war sogar schon zweimal live beim SWR, zusammen mit Esra. Aber so ganz allein war das doch eine andere Hausnummer. Außerdem habe ich soviele Ideen und Erkenntnisse nach den langen Jahren des Reisens mit unseren drei Kids, dass es mir wohl leichter gefallen wäre, eine Stunde zu reden als zu versuchen, alles in ein paar Minuten …
Weiterlesen

Statusbericht aus Frankreich

Gabi und Gunter sind nun seit etwas über einer Woche unterwegs nach Spanien, während der Rest der Familie zum ersten mal zusammen in Deutschland bleibt. Zurzeit sind die beiden noch ohne mobiles Internet unterwegs, aber sobald sie Frankreich durchquert haben, sollten sie wieder regelmäßig bloggen können. Bis dahin könnt ihr ihre Reise durch den Süden Frankreichs aber auch auf Instagram verfolgen, wo die Beiden hin und wieder Impressionen der Gegend teilen: [wdi_feed id=”1″] Letzen Freitag lief auch ein Beitrag über Gabis Fotografie im SWR, den kannst du dir anschauen, indem ihr unten auf das Bild klickst.

Metz Mecablitz M400, der kompakte Alleskönner

Neuvorstellung: Metz Mecablitz M400 Der traditionsreiche Elektronenblitz-Hersteller METZ mecatech hat ein interessantes neues Blitzgerät vorgestellt, den Metz mecablitz M400. Wir fotografieren seit 40 Jahren fast ausschließlich mit Metz-Blitzen, von denen uns noch keiner im Stich gelassen hat. Da sind wir natürlich neugierig darauf zu erfahren, was man denn an Blitzgeräten noch alles verbessern kann. Gerade habe ich den brandneuen Metz Mecablitz M400 in der CANON-Ausführung aus seiner Box geholt. Ich halte das kompakte Kraftpaket in mattschwarzem Finish mit voll dreh- und schwenkbarem Reflektor in der Hand. Auf den ersten Blick kann sich der M400 der Kritik an der komplexen Bedienung nicht entziehen, die ich im vorhergehenden Blitz-Artikel geäußert habe. Eine Raute und ein Pfeil auf der Rückwand, damit soll das …
Weiterlesen

Externe Blitzgeräte – die Sonne in der Tasche, besonders für Reisefotografen

Elektronische Blitzgeräte sind wahre Wunder der modernen Technik. Sie verstrahlen geballte Lichtleistung und setzen im nächsten Moment zarte Lichtakzente. In Bruchteilen von Mikrosekunden steuern sie die korrekte Belichtung, sie zaubern Stroboskop-Effekte ins Bild oder spielen Videoleuchte. Sie haben sich von den Fesseln der Blitzsynchronzeit befreit (HSS = High Speed Synchronisation) und verschmelzen steuerungstechnisch vollständig mit kompatiblen Kameras.
Weiterlesen

13 Gründe, warum mich die Naturfotografie glücklich macht

„Nicht nur das Meer macht glücklich, sondern auch unsere Bilder davon“      Eva Tenzer Vor einigen Jahren schrieb ich für das NaturFoto Magazin einen zehnseitigen Artikel über das Glück in der Naturfotografie. Damals tat ich mich sehr schwer, meine tausend Ideen, in Artikelgröße zusammenzupressen. Ich hätte noch viel, viel mehr über das Thema schreiben können. Jetzt greife ich es sechs Jahr später noch einmal neu auf, weil ich denke, dass das Thema zur heutigen Zeit noch wichtiger ist und weil ich zu einigen neuen Erkenntnissen gelangt bin. Erstmal werde ich mich in diesem Blogbeitrag eng an den damaligen Artikel halten. In den nächsten Wochen werde ich hier im Blog weitere Beiträge über emotionale Fotografie veröffentlichen. Ich hoffe, dass ich bis Mitte …
Weiterlesen

Dein Weg zum Nordlicht – eine super Geschenkidee

Dein Weg zum Nordlichtfoto

Winterzeit – Polarlichtzeit. Die Hardcover-Ausgabe unseres Fotolehrbuches/Reiseführers/Bildbands “Dein Weg zum Nordlichtfoto” erfreute sich gerade in der Vorweihnachtszeit großer Beliebtheit. Den ausschließlich begeisterten Reaktionen nach zu urteilen, haben wir anscheinend einen Nerv getroffen. Die gesteigerte Nachfrage hat natürlich auch einen Nachteil. Die letzte Charge war bis auf wenige Exemplare verkauft, zum Glück kam die für Januar erwartete Lieferung direkt vor den Weihnachstfeiertagen an. Die neue Lieferung ist schon da! Du kannst sowohl die Buchausgabe als auch das eBook hier direkt bestellen. Dein Weg zum Nordlichtfoto – Inspiration, Fotokurs, Reisetipps – eBook 9,98 Euro (inkl. 19% MwSt in Deutschland) Dein Weg zum Nordlichtfoto – Inspiration, Fotokurs, Reisetipps, Hardcover 24,80 Euro plus 2,20 Verpackung und Versand innerhalb Deutschlands.  (inkl. 7% MwSt in Deutschland) …
Weiterlesen

5reicherts.com speichert zur Bereitstellung einiger Funktionen Cookies auf Ihrem Rechner. Mit der weiteren Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen