Nordamerika – drei Monate, drei Kleinkinder

Esra und Noah am Strand on Oregon

In jungen Jahren nutzten wir jeden sich bietenden, längeren Urlaub um den Westen der USA zu bereisen. Doch irgendwann war die Zeit für Kinder gekommen, und wir beschäftigten uns mehr mit Windel wechseln und ähnlichen Dingen. Lange Zeit kam nicht einmal der Gedanke an eine Reise auf. Wir waren einfach zu sehr beschäftigt. Nach dem dritten Kind war unsere Familienplanung soweit abgeschlossen.
Weiterlesen

Spaziergang im Selztal

Endlich habe ich mich dazu entschieden ein Heimatprojekt zu machen. Mit unseren Dackel wandere ich durch unsere Heimat das Selztal und fotografiere an jeder Ecke, jeden Tag. Es erfrischt und belebt mich draussen in der Natur zu sein und dabei die Schönheit und Ästhetik der Landschaft mit der Kamera einzufangen. Schließlich ist ein Buch draus geworden.
Weiterlesen

Sehnsuchtskalender Schottland 2018

Anzeige Die Kalendersaison ist im vollen Gange. Zeit, dir unsere Kalender für 2018 vorzustellen. Nachdem wir 2016 den Sehnsuchtskalender Norwegen bei Harenberg hatten, möchten wir nun den Sehnsuchtskalender Schottland 2018 vorstellen. Außer dem Postkarten Kalender gibt es noch den Wochenplaner Schottland 2018 in Din A 4 mit Zitaten. Hier nun ein paar Kalenderfotos mit interessanten Hintergrundinfos. Wir sortieren die Fotos nach Themen und beginnen mit den Landschaften. Fidden, Sound of Iona Auf der Isle of Mull übernachteten wir auf einem Farmcampingplatz, der direkt an dieser unglaublich schönen Küste liegt. Die kleine Fähre nach Iona ist nur wenige Kilometer entfernt. Obwohl der Campingplatz im August sehr gut besucht war, waren die Strände nicht überlaufen. Ich stand morgens zum Sonnenaufgang auf, da …
Weiterlesen

Gabis Kameraausrüstung für Unterwegs, Canon 6d Vollformat

Gabis Vollformatkameraausrüstung

Gabis Kamerausrüstung für unterwegs Lowepro Filpside 400AW Endlich habe ich “meinen” Kamerarucksack gefunden. Es ist der Lowepro Flipside 400 AW. Dieser Rucksack ist perfekt, weil ich ihn nicht immer absetzen muss, um an die Kamera oder die Objektive heranzukommen. Der Bauchgurt bleibt geschlossen, man dreht den Rucksack nach vorne und öffnet den Reisverschluss an der Rückseite und hat so schnell Zugriff auf den Inhalt der Tasche. Ich stehe oft am oder im Wasser, da ist das unglaublich praktisch. Der Rucksack liegt wunderbar am Rücken an und trägt sich somit angenehm. Er könnte einen kleinen Tick größer sein, dann würden zwei Kameras bequemer passen. Richtig praktisch ist der im Unterboden verstecke Regenschutz. Es ist möglich, ein Stativ hinten anzubinden. Mir ist …
Weiterlesen

Obidos, Portugal – Innerhalb der Stadtmauer, außerhalb der Komfortzone

Außerhalb der Komfortzone, innerhalb der Stadtmauer von Obidos Unter der strahlenden Morgensonne brechen wir von der Peniche-Halbinsel auf und lenken unser Wohnmobil Richtung Norden nach Nazaré. Auf der A8 erreichen wir schnell die Abfahrt nach Óbidos, einem mittelalterlichen Kleinod, welches von diversen Reiseführern als unbedingt sehenswert eingestuft wird. Nach unseren stressigen Erfahrungen mit der Stadtbesichtigung in Sintra sind wir uns unsicher, ob wir uns das nochmal antun sollen. Aber das Städtchen ist relativ klein, und am Ortsrand finden wir problemlos den großzügig bemessenen, tagsüber kostenlosen Wohnmobil-Stellplatz. Wenn das nur öfters mal so perfekt passen würde. Ich tue mich öfters schwer damit, portugiesische Ortsnahmen einzuprägen, vor allem, weil wir ja andauernd uns neue Orte besuchen. Óbidos definiere ich einfach als »Veraltetes …
Weiterlesen

Die gewaltige Felsenküste der Halbinsel Peniche, Portugal

sonniges Wetter und kleine Wellen, Peniche, Portugal

Die gewaltige Felsenküste im Sturm Wir fahren zum nächsten Leuchtturm an der Spitze der Halbinsel Peniche. Auf den ersten Blick gefällt uns diese eigenartig zerklüftete Klippenküste außerordentlich. Irgendwie fühlt es sich an, als hätten Giganten mit diesen Felsen wie mit Bauklötzchen gespielt, und wir sind mittendrin viel zu klein dafür. Die Felsen türmen sich hoch auf, dazwischen gibt es Spalten, die 6-7 Meter tief in den Fels einschneiden. Beeindruckend gewaltig halt. Der ständig an uns zerrende stürmische Wind ist auch wieder da. Es ist schwierig, sich sicher auf den Beinen zu halten, und direkt an der Klippenkante auch nicht ungefährlich. Das kompliziert das Fotografieren, vor allem die Langzeitaufnahmen. Wir fahren die Stative nicht voll aus, lassen sie in Bodennähe und …
Weiterlesen

Alexander-Technik – Gebrauchsanweisung für meinen Körper

Alexander-Technik mit Steffi

Meine Erfahrungen mit der Alexander-Technik Hurra – ich habe das Sitzen und Stehen »neu« gelernt. Ja, nach 52 Jahren in meinem Körper war es unumgänglich innezuhalten, reinzuhorchen, loszulassen, wahrzunehmen und mir meiner Haltung bewusst zu werden. Allein schaffte ich das nicht. Doch meine Freundin Steffi musste sich erst mal »frei« vom Alltagstrott machen. Seit ein paar Monaten ist Steffi genauso frei wie wir. Mit Steffi und zwei weiteren Freundinnen habe ich übrigens auch das Freilerner Buch »Wir sind so Frei« herausgegeben. Ob das ein Zufall ist? Jedenfalls kündigte Steffi nicht nur irgend einen Job, sie gab ihren Beamtenstatus auf, um ihrer Leidenschaft, der Alexander-Technik, nachzugehen. Außerdem hält Steffi als Freilerner-Mutter Vorträge, um anderen Eltern Mut zu machen. Steffi besuchte uns …
Weiterlesen

Seite 1 von 69123...1020...Letzte »

5reicherts.com speichert zur Bereitstellung einiger Funktionen Cookies auf Ihrem Rechner. Mit der weiteren Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen