Zwei schwangere Highland-Kühe

Anzeige

Nur kurz, wir waren heute stundenlang, bei wechselhaftem Wetter – Nebel, Nieselregen, Wolkig, Sonnenschein, Grandios – unterwegs. Bin zu geschafft für den Blogeintrag. Der 3.3. ist übrigens unser Hochzeitstag und heute jährte er sich zum 20. Mal! Da dachte wohl das schottische Inselwetter, dennen geben wir heute mal was vom Feinsten 🙂 Gabi M. – unsere müden Knochen sehen sich heute abend nach Sofa oder Schaumbad!

Wegen Müdigkeit nur ein paar Bilder von zwei schwangeren Highland Kühen, unter denen ich gestern gelegen hatte!

frishes Heu für die schwangere Highland Kuh!

frishes Heu für die schwangere Highland Kuh!

frishes Heu für die schwangere Highland Kuh!

frishes Heu für die schwangere Highland Kuh!

frishes Heu für die schwangere Highland Kuh!

frishes Heu für die schwangere Kuh!

Gabi

hier schreibt Gabi

Ich liebe das Reisen, die Fotografie und meine Familie!
Am besten - alles zusammen!

Autor: Gabi

hier schreibt Gabi Ich liebe das Reisen, die Fotografie und meine Familie! Am besten - alles zusammen!

18 Kommentare

  1. Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Hochzeitstag! Eurer Müdigkeit entnehmend, habt ihr den ausgiebig genossen… finde ich toll und freue mich sehr für euch, dass Petrus euch nach eurem Gusto gesinnt war!

    Die Bilder sind eindrücklich und zeigen, so finde ich euren Mut, sich dem Tier doch irgendwie auszuliefern…

    Überhaupt finde ich „Alltagsbilder“ von euren Reisen genauso spannend, wie jene, die ihr auf Arbeit macht! Eure authentischen Berichte werden dadurch einfach noch unterstrichen…!!

    Seid alle lieb gegrüsst!
    Sandra

  2. Geile Fotos von tragenden Kühen – ich mache mir gerade einen Heutee wegen der müden Knochen. Sofa und Badewanne hat irgendwie nicht ausgereicht. Vielleicht bin ich später dann wieder so munter wie die Viecher auf deinen Fotos? Da warst du ja ziemlich mutig, Gabi?! Respekt! Obwohl deine Jacke Rot ist? Ich habe da böse Kindheitserinnerungen an Kuhtriebe in roter Mädchenjacke…. War es wirklich so hell oder hast du ausgeblitzt? (Nasenleuchten beim Rind?)

    UND ALLES GUTE ZUM 20.! Auch dafür Respekt. Hält ja auch kaum noch einer aus. Und wenn ihr so einen tollen Tag hattet, konnte es ja besser gar nicht sein. Glückwunsch!
    Und liebe Grüße Gabi

    • Hi Gabi,

      Heutee, liest sich lustig! Hoffe, Du fühlst Dich bald besser!
      Ich wurde als Kind auch mal verfolgt!
      Glücklicherweise war ein Zaun zwischen mir und der Kuh!
      Ich hatte den Blitz drauf, damit die Schatten aufgehellt werden. Das verursachte das „Nasenleuchten“ 🙂

      Danke für die Glückwünsche!

      liebe Grüße,
      Gabi

  3. Da scheinst Du ja einen aufregenden Tag gehabt zu haben…..so unter den Kühen liegend…! Aber auf jeden Fall sehenswerte Bilder !
    Hoffe, Eure müden Knochen sind wieder fit und ihr wieder voller Elan !
    Natürlich auch von mir noch Herzlichen Glückwunsch zum 20. Hochzeitstag (wir sind dann nächstes Jahr dran).
    Gruß, Ricarda

    • Hi Ricarda,

      schön, dass das bei Euch auch nicht mehr lange dauert 🙂
      Die Knochen waren ganz schön müde. Wir waren sehr viel unterwegs. Da das Wetter so gut war, hätten wir noch mehr machen müssen, schafften es aber wegen der langen Fahrten nicht! Außerdem kannten wir die Insel noch nicht. Aber, wir haben da beste draus gemacht.
      Ich wollte unbedingt gute Highland Kuh Bilder, mit denen bin ich zufrieden 🙂

      liebe Grüße

      Gabi

  4. Na, so frisches Heu mundet ja auch bestens. Die Aufnahmen sind einfach, aus dieser Perspektive, nur genial. Mir gefällt das mittlere am besten.
    Auch von mir noch alles gute zum 20. An den Kindern sieht man wie die Zeit vergeht….
    liebe Grüße an alle von Mutti, Oma, Edeltraud

    • Hi Mutti,
      vielen Dank für die Wünsche. Jetzt waren wir schon für die Hochzeit nicht zu Hause und am Jubiläum auch nicht. So sind wir halt, immer unterwegs…..
      Dachte, dass Dir diese Bilder gut gefallen 🙂

      liebe Grüße

      Gabi

  5. Hallo,

    auch von uns herzliche Glückwünsche zum Hochzeitstag!!!!!!

    Das mittlere Kuhbild finde ich besonders gelungen, die Perspektive ist irre. Respekt vor deinem Mut, zum Glück hatte die Kuh keine Angst, dass du ihr das Futter wegnehmen wolltest.

    Liebe Grüße

    Ursula

    • Hi Ursula,

      ja, das mittlere gefiel mir auch auf Anhieb am besten. Jetzt mag ich das erste mehr, weil man das die Haare, die so typisch sind, besser sieht.
      Die beiden Damen waren sehr ruhig und ausgeglichen und voll mit dem Futtern beschäftigt.
      Da hatte ich keine Angst, außer, dass ich versehentlich unter die Hörner kommen könnte.

      liebe Grüße

      Gabi

  6. So…..jetzt seh ich grad, daß mein Kommentar von heut morgen gar nicht hier auftaucht….wo werd ich den wohl hingeschickt haben ???
    Auf alle Fälle möchte auch ich mich den Glückwünschen anschließen und Euch zum 20. gratulieren (wir haben dies auch bald geschafft) und ausserdem finde ich es herrlich, daß Du anscheinend so viel Spaß bei den Kühen (oder sollt ich sagen unter den Kühen) hattest.
    Liebe Grüsse, Ricarda

    • Hi Sandra und Ricarda,

      was kam denn genau für eine Meldung? War der Kommentar nicht abschickbar? Werde versuchen das Problem zu lösen, wo ich mich doch immer so sehr über Eure Kommentare freue!!
      liebe Grüße

      Gabi

  7. Pingback: Suche nach dem Mangersta Strand › 5 Reicherts › Reisen mit Kindern

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


5reicherts.com speichert zur Bereitstellung einiger Funktionen Cookies auf Ihrem Rechner. Mit der weiteren Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen