Hammer Fyr und Hammerhus

Anzeige

So liefen wir morgens direkt nach dem frühen Frühstück los entlang der Klippen zum Leuchtturm auf der Höhe. Der Wanderpfad ist wunderschön, teilweise etwas schwierig über Felsen zu wandern, doch mit grandioser Aussicht über das Meer. Die Sonne schien, der Himmel und das Meer lagen tiefblau vor uns. Wir fanden den Leuchtturm diesmal problemlos und fotografierten ihn ausgiebig. Er ist in Privatbesitz und kostenlos zu besichtigen. Das ließen wir uns natürlich nicht entgehen.

Hammer Fyr, Bornholm

Hammer Fyr, Bornholm

Das Treppenhaus des Leuchtturm Hammer Fyr

Das Treppenhaus des Leuchtturm Hammer Fyr

Aussicht vom Leuchtturm aus

Aussicht vom Leuchtturm aus

Gunter im Leuchtturm

Gunter im Leuchtturm

Nach dem Mittagessen zogen wir wieder los, diesmal wanderten wir in die anderen Richtung zu Burgruine Hammerhus. Der Pfad führte durch einen Wald und dann hoch auf die Klippen. Auch die Burg ist kostenlos zu besichtigen und wir taten das mit zahlreichen anderen Touristen. Nun, es war Sonntag und die Sonne schien. Da waren allerlei Menschen unterwegs. Die Burg ist weitläufig und schön anzusehen. Noah mochte die unterschiedlich, vermischen Baustile nicht. Die Burgruine ist die größte Skandinaviens, sie wurde Anfang des 13. Jahrhunderts erbaut. Die Burg gehörte zwischenzeitlich den Lübeckern, den Schweden, danach wurde sie von den umliegenden Anwohnern als Baumateriallieferant genutzt. Zeitweise diente die Burg als Gefängnis.

kleines Licht im Hafen

kleines Licht im Hafen

Amy und Noah auf abgeschliffenen Gletscherfelsen, die Burgruine Hammerhus im Hintergrund

Amy und Noah auf abgeschliffenen Gletscherfelsen, die Burgruine Hammerhus im Hintergrund

Die Mauern der Burgruine

Die Mauern der Burgruine

Ein Baum auf dem Gelände der Burgruine

Ein Baum auf dem Gelände der Burgruine

Wir liefen also den ganzen Tag über Stock und Stein und ließen uns die Sonne auf die Rübe scheinen. Wir genossen den Tag.

Gegen Abend zogen Gunter und ich noch mal allein los um den runden Leuchtturm im besseren Licht aufzunehmen. Außerdem wollten wir noch weiter entlang der Klippen wandern. Der Plan ging auf. Das Licht war fantastisch – selbst am wolkenlosen Himmel ist das auf Bornholm möglich.

Felsen über dem Meer

Felsen über dem Meer

Hammer Fyr im Abendlicht

Hammer Fyr im Abendlicht

Abendstimmung

Abendstimmung

Schafe

Schafe

Irgendwie scheint unsere Solaranlage auf dem Dach des Mobil etwas schwach zu werden. Wir hatten die Notebooks über Nacht geladen, jetzt war die Batterie so leer, dass sie nah an der Notabschaltung war. So legten wir uns einfach schon um 8:30 Uhr ins Bett. Schonten die Batterie und unsere Augen.

Hier die Webpage des Leuchtturms: http://hammerfyr.dk/site/

Gabi

hier schreibt Gabi

Ich liebe das Reisen, die Fotografie und meine Familie!
Am besten - alles zusammen!

Autor: Gabi

hier schreibt Gabi Ich liebe das Reisen, die Fotografie und meine Familie! Am besten - alles zusammen!

5 Kommentare

  1. Hallo Gabi
    Ach ja bornholm- die Insel haben wir auch schon besucht. Aber ihr findet viele tolle Ecken die wir nicht besucht haben. Ich wünsche weiter so gutes Licht und viel Sonne für die Solaranlage.
    LG Heidrun.

  2. Das ist ja ein schöner Leuchtturm !
    Sieht wie der Turm einer Burg aus…..also ganz passend zur Burgruine 🙂
    Den herrlichen Bildern und Euren Erzählungen zu urteilen, hattet ihr wieder einen fantastischen Tag.
    Also…….weiterhin genießen 🙂

  3. Ja, die Nordspitze Bornholms ist schon eine der schönsten Ecken der Insel (hat nur schöne Ecken), besonders bei Sonnenuntergang. Dort kann man die schönsten Sonnenuntergänge erleben. Es gibt übrigens einen baugleichen Leuchtturm zum Hammer Fyr auf Ærø, den Skjoldnæs Fyr – auch aus Bornholmer Granit gebaut. 😉

    Hilser
    Andreas

  4. An diesen Plätzen waren wir auch schon oft, da wir jedes Jahr nach Bornholm fahren. Wir finden nach all den Jahren immer noch Orte, die wir noch nie gesehen haben.
    Tip für Bornholmfreunde: ZDF am 31.10., 20.15 Uhr, der Film „Schweigeminute“, zu großen Teilen auf Bornholm gedreht.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


5reicherts.com speichert zur Bereitstellung einiger Funktionen Cookies auf Ihrem Rechner. Mit der weiteren Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen