Permalink

5

Île d’Ouessant – die bretonische Insel der Leuchttürme

Im Frühjahr 2015 besuchten wir die kleine Insel Ouessant in der Bretagne. Dieser mächtige, sturm- und wellenumtoste Granitklotz stand bei mir jahrelang auf der Reisewunschliste weil Ouessant unter anderem auch als Insel der Leuchttürme und Wellen bekannt ist.

Wer sich noch nichts unter der Ile d’Ouessant vorstellen kann, der französische Spielfilm Die Frau des Leuchtturmwärters  bringt gut das raue Inselfeeling rüber.

Auf der Insel Ouessant stehen zwei Leuchttürme:

Phare du Creac’h

Phare du Stiff

Im Meer vor der Insel Ouessant  stehen drei Leuchttürme.

Phare de la Jument

Phare de Nividic

Phare de Kereon

Ein vierter war auf der kleinen, unbewohnten Insel Keller vor der Nordküste von Ouessant geplant, wurde aber nie fertiggestellt.

Die Ile d‘ Ouessant ist auch die Insel der Wellen.

 

Île d’Ouessant, Bretagne

Gabi

hier schreibt Gabi

Ich liebe das Reisen, die Fotografie und meine Familie!
Am besten - alles zusammen!

Autor: Gabi

hier schreibt Gabi Ich liebe das Reisen, die Fotografie und meine Familie! Am besten - alles zusammen!

5 Kommentare

  1. Das sind sooo tolle Wellenfotos! Ich spüre die Gischt beim Betrachten der Fotos :-) und freue mich sehr auf eure weiteren Berichte!

    • Danke Michaela,

      schön, dass Du das Meer spürst beim Betrachten der Fotos. Diese Insel ost wirklich für Leute geeignet, die gern wilde Wellen haben.
      Wir sind schon am nächsten Blogbeitrag dran!

      Ja, Claudia, wir hatten live bereits drei oder vier Blogbeiträge veröffentlicht. Aber da wir zu viel am Meer unterwegs waren es nicht geschafft, alle Fakten zusammenzutragen.
      Haha, Supermarkt und Wifi – sind auch immer die ersten Fragen, die uns im Kopf rumschwirren. Bezgl Versorgung muss man sich auf der Ile de Ouessant keine Sorgen machen.

      Gabi – plant ihr wieder eine Tour nach Frankreich? Freue mich, dass Du Dich ans Meer geträumt hast und dass, wo Du doch so nah dran bist.

      Kornelia – cooler Blog, den Du da hast. Seid ihr auch manchmal in Frankreich unterwegs?
      Wir würden auch gern mal im Süden überwintern – hatten aber bisher immer zu viel zu tun um die Fotos vom Sommer fertig zu machen.

      liebe Grüße

      Gabi

  2. Super! Da freu ich mich jetzt total drauf. Die Bilder sind ja so toll und kleine Artikel hattet ihr ja schon mal geschrieben, oder?
    Also, mich würde auch interessieren wie die Versorgungslage mit den wichtigen Dingen des Lebens auf den Inseln so ist (abgesehen von der Unterkunft, die man bestimmt besser verbuchen sollte), also wie es mit dem Internet aussieht (WiFi), dem Handynetz (Netz und/oder 3G) sowie Supermarkt.
    Hm, ob das die richtige Reihenfolg hinsichtlich Wichtigkeit ist? ;-)

  3. Sonntag Morgen im Büro – erster Blick auf eure Fotos – alles ist nicht mehr so schlimm.

    Danke für den jetzt besseren Start in den Tag, es sind so schöne Fotos! Da kann ich mich zurückträumen bzw auf den nächsten Sommer in Frankreich freuen.

    Liebe Grüße und einen schönen 3.Advent wünscht euch Gabi

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


5reicherts.com speichert zur Bereitstellung einiger Funktionen Cookies auf Ihrem Rechner. Mit der weiteren Nutzung erklärst du dich damit einverstanden. Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen