Reisetipp – mit Kindern unterwegs



Reisen mit Kindern

Ja, die Kinder hatten sowas von Spaß, Eden Project, Cornwall

Ja, die Kinder hatten sowas von Spaß, Eden Project, Cornwall

Wir reisen seit dem Jahr 2000 mit unseren drei Kindern. Vor der Schulzeit unternahmen wir mehrere dreimonatige Reisen. Die meisten Touren machen wir mit dem Wohnmobil, hie und da mieteten wir Ferienwohnungen oder Leuchttürme.

Im Jahr 2009 nahmen wir mit unseren drei schulpflichtigen Kindern eine sechsmonatige Auszeit. Wir bereisten in dieser Zeit Schweden, Norwegen, Großbritannien und Frankreich.

In 2010 stiegen wir aus dem “normalen” Leben aus. Wir reisten von da an sechs Monate im Jahr, die Kinder lernten frei. Wir mischten uns so gut wie gar nicht ein. Das klingt radikal, ist aber die einzige Möglichkeit wahre Begeisterung beim Lernen zu wecken. Es hat funktioniert. Die Kids legten nach einigen Jahren Freilernen ihre Schulabschlüsse ab. Esra berichtet hier im Blog ausführlich über sein externes Abi, Noah und Amy machten ihren Realschulabschluss. Noah wird im März 2018 sein Abi machen und Amy dann in 2019.

Abgesehen von der Bildung tut das Reisen mit der Familie auch uns als Eltern gut. Wir verbrachten sehr viel Zeit gemeinsam, kennen uns daher extrem gut und haben ein super Verhältnis zueinander. Ja, das gemeinsame Reise klappt auch mit pubertierenden Kindern.

Wir wissen längst, dass Reisen bildet und möchten Dir Mut machen, dich mit der ganzen Familie in die Welt zu wagen!

 

Als Selbstlerner zum Abi – Esra berichtet ausführlich

Esra hat einen Blog zum freien lernen eingerichtet.

Zum Thema Freilernen wurden wir in zahlreichen Magazinen, Zeitungen und im Fernsehen interviewt. Schau auf der Über uns Seite.

 

 

 

Klettern auf Felsen, Bretagne

Klettern auf Felsen, Bretagne

Artikel teilen

Auf Facebook teilen Auf Google+ teilen Auf Twitter teilen Auf Pinterest teilen Auf Kindle oder PocketBook lesen
Hat dir der Artikel weitergeholfen? Dann freuen wir uns, wenn du uns unterstützt, indem du eine Bestellung über die Partnerlinks (die mit dem * am Ende) abwickelst. Du zahlst den gleichen Preis und wir bekommen für die Vermittlung ein paar Prozent.

1 Kommentar

  1. Pingback: Elternzeit - Familienzeit - Reisezeit: Mit Baby & Camper durch Europa - Ausreisserin

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


5reicherts.com speichert zur Bereitstellung einiger Funktionen Cookies auf Ihrem Rechner. Mit der weiteren Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen