Rua Reidh Lighthouse, Schottland

Rua Rheid Lighthouse, Schottland

Rua Reidh Lighthouse, Schottland

Das Rua Reidh Lighthouse liegt ziemlich abgelegen. Mit dem Auto kann man die enge, etwa 5 km lange Straße zum Leuchtturm zwar fahren. Wir waren aber mit dem Wohnmobil unterwegs und das war definitiv zu groß für diesen Weg. Drei oder vier kleine Brücken müssen überquert werden, das wäre mit dem Mobil unmöglich gewesen. So zogen wir die Wanderschuhe an und schulterten die Kameraausrüstungen.

Wäre es ein Wanderweg entlang der Küste gewesen, wäre uns die Wanderung auch recht gut bekommen. Doch wir mussten auf Asphalt laufen. Den ersehnten Leuchtturm konnten wir erst auf den allerletzten Metern sehen.

Wir trafen nur einen einzigen anderen Fotografen am Leuchtturm, obwohl das Licht ausgezeichnet war, und eine ganze Gruppe Fotografen im Leuchtturm wohnte. Es waren Niederländer und da lief gerade ein Fußballspiel. Auch gut, denn wir genossen die Ruhe!

Live Bericht Rua Reidh Leuchtturm

Rua Rheid Lighthouse, Schottland

Rua Rheid Lighthouse, Schottland

Der lange Weg zum Rua Rheid Lighthouse, Schottland

Der lange Weg zum Rua Rheid Lighthouse, Schottland

Wanderweg zum Leuchtturm

Wanderweg zum Leuchtturm

erst auf den allerletzten Metern kommt der Leuchtturm in Sicht

erst auf den allerletzten Metern kommt der Leuchtturm in Sicht

Aussicht zur Isle of Skye

Aussicht zur Isle of Skye

eine der Brücken auf dem Weg zum Leuchtturm

eine der Brücken auf dem Weg zum Leuchtturm

Rubha Reidh Lighthouse, Schottland

Rubha Reidh Lighthouse, Schottland

Bilderbuch-Sonnenuntergang und das "kilometerweit"

Bilderbuch-Sonnenuntergang und das „kilometerweit“

Wollgras und Wolken

Wollgras und Wolken

Die Strasse im Abendlicht

Die Strasse im Abendlicht

Sonnenuntergang

Sonnenuntergang

Wollgras liebt feuchten Untergrund

Wollgras liebt feuchten Untergrund

Hier wird Torf gestochen

Hier wird Torf gestochen

frisch gestochener Torf liegt zum Trocknen in der Sonne

frisch gestochener Torf liegt zum Trocknen in der Sonne

Lämmer in der Nähe des Der lange Weg zum Rua Rheid Lighthouse, Schottland

Lämmer in der Nähe des Der lange Weg zum Rua Rheid Lighthouse, Schottland

 

 

Auf dem Rückweg trafen wir auf die Stellen, an denen Torf gestochen wurde. Das Wollgras blühte gerade, und wir wollten es fotografieren. Dabei fiel unser mittlerer Sohn Noah fast in ein Schlammloch. Wir fanden nicht heraus, wie tief es war, doch es schluckte Steine mit einem dumpfen Plopp, dann lauerte es still auf das nächste Opfer.

Die Kinder waren vom Loch jedenfalls tief beeindruckt. Der Rückweg war weit, wir waren müde und es dauerte. Jetzt sprachen wir über gruselige Geschichten über Moorleichen und Mammuts und was weiß ich noch. Glücklicherweise wird es im Sommer in Schottland fast nicht dunkel.

Über die Meerenge blickten wir auf die Isle of Skye, über der Regenwolken abregneten. Der späte Sonnenuntergang hüllte die Wolken in eine pastellige Farbenpracht. Unsere unsere Wanderung auch ewig, da wir fast pausenlos fotografierten. Erst gegen 23:30 Uhr kamen wir wieder am Mobil an.

Die ehemaligen Leuchtturmwärterquatiere kann man mieten. Hier geht es zur offiziellen Webpage des Rubha Reidh Leuchtturms.

Im Rua Reidh Leuchtturm kann man Zimmer mieten.

Kalender Leuchttürme 2015 – Gabi Reichert und zum Kalender bei Delius Klasing

Die Links mit dem * am Ende sind Partner Links. Wenn du darüber bestellst, bekommen wir ein paar Prozent, für Dich bleibt der Preis gleich.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


5reicherts.com speichert zur Bereitstellung einiger Funktionen Cookies auf Ihrem Rechner. Mit der weiteren Nutzung erklärst du dich damit einverstanden. Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen