Leichter Reisen, das Rollei Stativ Compact Traveler No.1

St Mathieu in der Nacht - 30 Sekunden belichtet

Test: Rollei Stativ Compact Traveler No. 1 Warum legen wir uns überhaupt ein Kompaktstativ zu? Vielleicht denkst du, was ist denn jetzt in die Reicherts gefahren? Warum geben die sich mit so einem Kleinkram ab? Diese Kleinstative sind doch nur Spielzeug für fotografisch unerfahrene Leute. Wir brauchen eben einen Notersatz für alle Fälle. Und wir sind neugierig, ob die Vorurteile gegen leichte Reisestative fundiert sind. Gabis treues Manfrotto 190 hat schon viele Jahre auf dem Buckel und auch einige schwere Misshandlungen hinter sich gebracht. So mussten wir schon ein durch versehentliches Drauftreten verbogenes unteres Beinsegment wieder richten, was bisher der Funktionalität dest Stativs zum Glück keinen Abbruch tut. Der zweite Grund ist besonders gewichtig. Wir sind jetzt in einem Alter, …
Weiterlesen

Firmenservice: CULLMANN GERMANY GmbH

In loser Folge wollen wir unsere Erfahrungen mit den Serviceabteilungen der Kamera- und Kamerazubehörhersteller schildern. Den Anfang macht CULLMANN: Die Firma CULLMAN aus Langenzenn in Mittelfranken ist für ihren zuvorkommenden Service bekannt. In unserer langen Fotokarriere hatten, bzw. haben wir immer wieder CULLMANN-Produkte in Gebrauch. Taschen, Stative, Stativköpfe und sonstiges Zubehör. Das erste Mal hatte ich Ende der Achtziger mit dem CULLMANN-Service zu tun. Ein Autounfall hatte eines der drei Beine meines Stativs hoffnungslos verbogen. Eine kurze Beschreibung, kombiniert mit einer höflichen Bitte nach Hilfe, und der Ersatz war unterwegs zu mir, kostenlos! Aktuell liess sich ein Kugelkopf aus der ersten Magnesit-Serie nicht mehr vollständig arretieren. Normalerweise geht das kinderleicht, doch mit der Zeit musste ich immer mehr Kraft aufwenden, …
Weiterlesen

Die Gewinner – dieser Leuchtturm gefällt am besten und das Stativ ist bereits unterwegs

Lyngvig Fyr bei Nacht

Wir haben gleich mehrere Gewinner des Stativgewinnspiels. Einer – nämlich Jonathan K. – bekommt in den nächsten Tagen ein neues Mantona Stativ Wir freuten uns in den letzten beiden Wochen über zahlreiche Teilnahmen (235 mails!) und unglaublich viele liebe Mitteilungen. Das tat wirklich gut: vielen, lieben Dank! Ein Leuchtturm aus dem Kalender bekam 42 Mal ein Häkchen und war somit als das Lieblingsmotiv gewähl! Übrigens bekam jedes Kalenderfoto mindestens ein paar Stimmen! An zweiter Stelle kommt der Litløy Leuchtturm mit 35 Stimmen und an dritter Stelle folgt Bressay, Shetland! Nachtaufnahmen scheinen bei den Leuchttürmen gut anzukommen! Noch gibt es den Leuchttürme 2015 Kalender bei Amazon zu kaufen! Vielen Dank nochmal an den Sponsor des Stativs:  100Urlaubsziele.de. Und allen Lesern unseres …
Weiterlesen

Langzeitfotografie in der Stadt am Beispiel Lyon – Warum brauche ich ein Stativ

Schiffsverkehr in Lyon

Wir sind gerade in Lyon. Logischerweise haben wir die Fototaschen dabei. Wir wollen nicht nur durch die Geschäfte in der Stadt bummeln und nachts die atemberaubenden Lichtershows des Lyoner Lichterfestes erleben, nein, wir möchten das Spektakel auch fotografisch festhalten und im Blog mit euch teilen. Unsere Stative sind nicht nur nachts, sondern auch tagsüber immens wichtig.   Brauche ich ein Stativ in der Stadt? Wir beantworten diese Frage mit einem klaren JA! Für die Lichtershows nutzten wir parallel hohe ISO Einstellungen, weil die Bilder sich schnell bewegten. Vor allem für die Filmaufnahmen ist das Stativ wichtig. Viele Menschen waren unterwegs und blockierten die Sicht. Es ist unmöglich die Kamera 4-5 Minuten freischwebend hoch zu halten ohne zu sehr zu wackeln. …
Weiterlesen

Stative, Teil 2 – die Suche nach dem perfekten Reisestativ

Gabi fotografiert Wellen

Auf unseren Fototouren schleppen wir immer unsere Dreibeine über Stock und Stein mit. Da bleibt es nicht aus, dass die Teile einiges an Stössen und Kratzern abbekommen. Da geht schon mal buchstäblich der Lack ab. Das ist aber nicht gleich ein Grund, nach einem neuen Stativ Ausschau zu halten, denn funktioniern tun sie immer noch einwandfrei.  Ein anderer Faktor spielt mit der Zeit eine immer „gewichtigere“ Rolle: das Gewicht. Gerade Gabi wird es auf Dauer immer lästiger, die doch relativ schweren Teile über längere Strecken mitzuschleppen. Ihr Manfrotto 190 wiegt zwar nur 1,8 kg (ohne Kopf), hat ein kompaktes Packmaß, könnte aber für bestimmte Situationen gerne etwas höher sein. Mein Manfrotto 055 bietet das Mehr an Höhe, dafür trage ich …
Weiterlesen

Stative – unsere treuen langjährigen Begleiter, Teil 1

Stativkörper des Manfrotto 190

Eine Fototour ohne Stativ ist für uns undenkbar. Über die Jahre haben wir unsere „Immerdabei“ Staive schon richtig lieb gewonnen – doch schonen tun wir die Geräte nicht! Ich musst letztens sehr lachen, als ich einen Blogbeitrag las in dem stand, dass man sein Stativ nach dem Einsatz am Meer abends am besten mit unter die Dusche nimmt. Nun – erstens duschen wir unterwegs nicht täglich und das Stativ hatten wir noch nie dabei. Unsere Stative sehen nicht unbedingt jungfäulich aus, sie sind verkratzt, rostig und manche Schrauben lassen sich schon gar nicht mehr lösen. Aber: sieht man das den Fotos an? Fällt das Stativ deswegen gleich auseinander? Hält es aus diesem Grund nicht so lange? STATIVE AUF REISEN – …
Weiterlesen

10 Tipps für die Fotografie im (nordischen) Winter

winterliche Pflanze im Licht, Schweden

Wer im tiefsten Winter lieber daheim im Warmen sitzt, verpasst die tollsten Fotomotive. Also keine Angst vor Kälte und Schnee, die aktuelle Kameratechnik kann schon einiges vertragen, ohne gleich kaputt zu gehen. Auch während unserer fünfmonatigen Winterreise in Schweden, Lappland und auf den Lofoten haben uns unsere Kameras und Objektive ohne Murren und Zicken treu begleitet. Vorbereitung der Kameraausrüstung für den Winter Neben dem obligatorischen Funktionscheck der Ausrüstung packen wir für eine winterliche Fototour zusätzliche Akkus ein. Den Intervalltimer für Langzeit-, Nacht- und Serienaufnahmen dürfen wir nicht vergessen. Die Beinklemmungen unserer Manfrotto-Alustative bekommen ein paar Tropfen Öl ab, Werkzeug zur Nachjustierung der Klemmkraft haben wir dabei, da Klemmkräfte sich in der Kälte ändern können. Die meisten Kameramodelle arbeiten laut Herstellerangabe …
Weiterlesen

Gabis Fotoausrüstung Canon 5D Mk II mit Canon-Objektiven

GabisFotorucksack innen

Gabis Kameraausrüstung für Unterwegs Fotorucksack Lowepro Mini Trekker Classic Mein bevorzugter Kamerarucksack – aber leider etwas zu klein für die Vollformatausrüstung. Er ist sehr leicht, und es passt viel rein. Eine Schönheit ist der Mini Trekker nicht. Das meiste Kleinzubehör habe ich allerdings in meiner Fotoweste, da komme ich schneller ran.  Andere, wie mein Cullmann-Rucksack sind zwar sicherer, wiegen aber auch ein paar Kilo mehr, fühlt sich wesentlich sperriger an und ist deswegen nicht so gut fürs Wandern. Den Mini Trekker gibt es so nicht mehr neu, hier der Nachfolger: Lowepro Pro Runner 300 AW Nylon SLR-Kamerarucksack Fotoweste Trekkingweste Fjäll Räven Adelaide Diese Weste ist leicht und robust, und ich kann sie auch leicht über dickere Kleidung ziehen. Sie ist …
Weiterlesen

5reicherts.com speichert zur Bereitstellung einiger Funktionen Cookies auf Ihrem Rechner. Mit der weiteren Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen