Manfrotto MT190CXPRO3 Carbon Stativ

Warum das mit dem Manfrotto im Endeffekt nichts geworden ist. Wir spielen schon eine Weile mit dem Gedanken, unseren in die Tage gekommenen Stativpark einer Frischzellenkur zu unterziehen. Als erstes soll jetzt Gabis Alustativ, das über 16 Jahre alte Manfrotto 190, einen adäquaten Ersatz finden. Der geeignete Kandidat ist bald gefunden, das Manfrotto MT 190 CX Pro3, der Nach-Nachfolger in Carbon-Ausführung mit drei Beinsegmenten. Schnell per Prime-Versand bei Amazon bestellt, klopft unser Postbote kurze Zeit später mit einem länglichen Paket bei uns an. Nach dem Auspacken und Aufstellen fallen uns sofort etliche Unterschiede zum Vorgänger auf: Das neue 190er ist höher. Nicht nur ein paar Zentimeter, sondern so hoch wie das Manfrotto 055. Die 12 Zentimeter mehr (ohne ausgefahrene Mittelsäule) …
Weiterlesen

Praxisbericht Rollei Rock Solid Carbon Stative

Das Stativ: Rollei Rock Solid Beta Ursprünglich hatten wir das Manfrotto 190 Carbon als Nachfolger für unsere betagten Manfrottos ausgesucht. Leider ist das Manfrotto 190 Carbon mit ziemlich „bissigen“ Schnellverschlüssen an den Beinsegmenten ausgestattet, deren Rückprall Gabi überhaupt nicht mochte. Darum ging es wieder zurück. In dem ganzen Wust von Billigangeboten war es nicht einfach, hochwertige Stativlinien zu finden. Zufällig ist mir dabei das  Rollei Rock Solid Carbon Alpha XL ins Auge gefallen. Das Alpha XL ist ein wahres Monster, das 60 kg tragen kann, fast 2 Meter hoch ist, schlappe 3,5 kg wiegt, und „nur“ 700 Euro kostet. Es ist relativ gesehen nicht wirklich teuer im Vergleich zu Gitzo, Sachtler und Co., für unsere Zwecke ist es trotzdem völlig …
Weiterlesen

Stative, Teil 2 – die Suche nach dem perfekten Reisestativ

Gabi fotografiert Wellen

„2. Aktualisierung August 2017“ Auf unseren Fototouren schleppen wir immer unsere Dreibeine über Stock und Stein mit. Da bleibt es nicht aus, dass die Teile einiges an Stössen und Kratzern abbekommen. Da geht schon mal buchstäblich der Lack ab. Das ist aber nicht gleich ein Grund, nach einem neuen Stativ Ausschau zu halten, denn funktioniern tun sie immer noch einwandfrei.  Ein anderer Faktor spielt mit der Zeit eine immer „gewichtigere“ Rolle: das Gewicht. Gerade Gabi wird es auf Dauer immer lästiger, die doch relativ schweren Teile über längere Strecken mitzuschleppen. Ihr Manfrotto 190 wiegt zwar nur 1,8 kg (ohne Kopf), hat ein kompaktes Packmaß, könnte aber für bestimmte Situationen gerne etwas höher sein. Mein Manfrotto 055 bietet das Mehr an …
Weiterlesen

Stative – unsere treuen langjährigen Begleiter, Teil 1

Stativkörper des Manfrotto 190

Eine Fototour ohne Stativ ist für uns undenkbar. Über die Jahre haben wir unsere „Immerdabei“ Staive schon richtig lieb gewonnen – doch schonen tun wir die Geräte nicht! Ich musst letztens sehr lachen, als ich einen Blogbeitrag las in dem stand, dass man sein Stativ nach dem Einsatz am Meer abends am besten mit unter die Dusche nimmt. Nun – erstens duschen wir unterwegs nicht täglich und das Stativ hatten wir noch nie dabei. Unsere Stative sehen nicht unbedingt jungfäulich aus, sie sind verkratzt, rostig und manche Schrauben lassen sich schon gar nicht mehr lösen. Aber: sieht man das den Fotos an? Fällt das Stativ deswegen gleich auseinander? Hält es aus diesem Grund nicht so lange? STATIVE AUF REISEN – …
Weiterlesen

5reicherts.com speichert zur Bereitstellung einiger Funktionen Cookies auf Ihrem Rechner. Mit der weiteren Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen