Lewis and Harris im Winter 2013



Das war unsere erste Reise zu den äußeren Hebriden. Wir waren gespannt, was uns erwartet. Von „langweilig öde“ bis „wild und grandios“ reichten die Beurteilungen im Internet. Das wild-grandiose war auch unsere Erfahrung. Dazu war es im Februar/März fast menschenleer, und die Leute, die wir trafen waren alle äußerst nett und gesprächig. Fazit: Drei Wochen Lewis und Harris sind einfach zu kurz, um alle schönen Ecken kennenzulernen.

 

Die Links mit dem * am Ende sind Partner Links. Wenn du darüber bestellst, bekommen wir ein paar Prozent, für Dich bleibt der Preis gleich.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


5reicherts.com speichert zur Bereitstellung einiger Funktionen Cookies auf Ihrem Rechner. Mit der weiteren Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen