Leuchttürme im Süden Norwegens

Møkkalasset Fyr

Wir entschieden uns, zwei Leuchttürme, die zwar auf Inseln standen, doch vom Festland aus zu sehen waren, vor die Linse zu nehmen. Durch engen Gassen fahrend erreichten wir die Bunkeranlagen vor dem Møkkalasset Fyr. Die Bunkeranlagen waren irgendwie faszinierend und beängstigend zugleich. Esra lief mit meiner Taschenlampe durch die Gänge, in große Hallen hinein und er quetschte sich durch festgerostete alte Türen. Ich machte derweil mit dem Teleobjektiv Aufnahmen vom kleinen, unscheinbaren Leuchtturm auf den Schäreninseln. Zahlreiche Sportboote waren auf dem Wasser, das Brummen der Motoren hallte weit durch die Landschaft, ansonsten war es sehr friedlich. Gewundene, enge Strassen führten  uns zum Lyngør Fyr, der auch auf einer vorgelagerten Insel liegt. Jetzt hatte das abendliche Licht eine magische Qualität erreicht. …
Weiterlesen

Besuch bei Ricarda in Südnorwegen

Die Reicherts und Papsts, mit Claudia aber ohne Florian

Wieder lachte die Sonne, wir sprangen aus dem Mobil ans klare Wasser des Fjords. Die Jungs banden die GoPro an unseren Besenstiel und filmten die Unterwasserwelt. Das dauerte nicht lange und schon warfen sie größere Steine mit kräftigem Platschen ins Wasser. Am Notebook betrachteten wir die GoPro-Filme. Wir waren begeistert. Die hohe Auflösung und die Möglichkeit, das Ganze auch in Zeitlupe anzusehen, ist beeindruckend. Leider schafften wir es bis jetzt nicht, die Filme hochzuladen. Dazu fehlt uns momentan die schnelle Internetanbindung. Also irgendwann später! Mittags waren wir mit Ricarda verabredet. Ricarda schreibt seit ein paar Jahren fleißig Kommentare in unserem Blog. Sie ist mit dafür verantwortlich, dass ich mich auch in müden Momenten aufraffe, meinen Bericht noch zu schreiben, wofür …
Weiterlesen

Internetzugang für Reisende

Spielerei mit dem Vollmond

Es fiel uns nicht leicht, Lindesness zu verlassen – denn Lindesness ist einer dieser ganz besonderen magischen Orte. Doch wir brauchten eine Sim Karte für’s Telefon und eine Möglichkeit für’s Internet. Im Kristiansand kauften wir in einem Einkaufszentrum, welches wir mit Ricardas Hilfe sehr schnell fanden, einen Internetstick. Bisher bietet nur NetCom einen PrePaid Tarif an. Aber sebst da gibt es verschiedene Angebote. Eigentlich suchten wir den für 299 NOK für eine Woche 1GB. Doch der Laden bot nur einen für 399 NOK an. Wir kauften ihn, und testeten sofort. Aus Erfahrung wissen wir, dass die Technik nicht immer auf Anhieb funktioniert. Leider behielten wir Recht. Wir steckten den Stick ein, installierten, stellten die Internetverbindung her und NICHTS passierte. Im …
Weiterlesen

Lindesnes, der südlichste Festland Leuchtturm Norwegens

Lindesnes Leuchtturm

Morgens luden wir unsere belgischen Rastplatz-Nachbarn zu einem Kaffee ein. Vater und Sohn hatten in ihrem kleinen PKW geschlafen und auch sie sahen ziemlich übernächtigt aus. Die beiden waren nachts um 4:00 Uhr nach über 30 Stunden Fahrt mit dem Cargoschiff angekommen. Trotz Regenwetter entschieden wir uns, nach Lindesnes, dem südlichsten Festlandleuchtturm Norwegens zu fahren. Wir wissen, dass das Wetter an der Küste schnell wechseln kann, und hofften inständig darauf. Bereits auf der kurvigen Fahrt auf den engen Strassen sahen wir kleine Stückchen blauen Himmels. Am Leuchtturm angekommen schien die Sonne! Auf den Parkplatz angekommen sah ich mächtige Wellen im gleißenden Sonnenlicht auf die Felsen zurollen! Lindesnes Leuchtturm Lindesnes ist der einzige Leuchtturm, der auch nach der Automatisierung noch einen …
Weiterlesen

5reicherts.com speichert zur Bereitstellung einiger Funktionen Cookies auf Ihrem Rechner. Mit der weiteren Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen