eReader auf Reisen – Interview mit Michael von Papierlos-Lesen

Michael von papierlos lesen

Im Jahr 2013 war es bei uns soweit – wir kauften unseren ersten eReader. Zu der Zeit waren wir diesen Dingern gegenüber noch kritisch eingestellt. So ein „richtiges“ Buch liegt doch besser in der Hand, auf dem Cover gibt es viel zu entdecken, bei Sachbüchern markiere ich auch gern mal was im Text. Trotzdem war die Zeit reif für die moderne Technik. Ich bestelle die meisten meiner Bücher im Internet, weil ich viel lieber auf Englisch lese. In deutschen Buchläden finde ich, wenn überhaupt, nur ein mageres Angebot an englischer Literatur. Auf Amazon kann ich zwar zahlreiche Kritiken lesen und ich finde auch Bücher von ähnlichen Inhalten, doch ich kann nicht wirklich in das Buch hineinschauen. So passierte es, dass …
Weiterlesen

Unsere drei Lieblingsstrände in Cornwall

Wellen, Cornwall, England

Strände gibt es fast wie Sand am Meer. Wir reisen immer entlang der Küste. In jedem Land, welches wir besuchen haben wir aber nur wenige absolute Lieblingsstrände. In Süden Englands fanden wir drei Strände, die besonders fotogen und traumhaft schön sind. 1. Kynance Cove, Lizard Den Strand habe ich bereits ein wenig in Teil 2 Südengland mit Kindern besprochen. Doch möchte ich Euch weitere Fotos dieses Bilderbuchstrandes zeigen. Nur bei Ebbe ist die kleine Insel vor dem Strand erreichbar, bei Flut bleibt wenig Platz auf dem Sand. Aber gerade das macht die Sache spannend. Wann passen das Licht und die Gezeiten perfekt zusammen? Die Wanderungen um diesen Strand herum sind atemberaubend.  Das Meer ist wild und große Wellen knallen auf …
Weiterlesen

Wohnmobilroadtrip Südengland mit Kindern, Teil 3

Bedruthan Steps, Cornwall

Südengland präsentiert sich unglaublich vielfältig und abwechslungsreich. Küstenliebhaber kommen speziell in Cornwall voll auf ihre Kosten. Zum einen gibt es den 1014 km langen Küstenwanderpfad (South West Coast Path), bei dessen Erwanderung über 35000 Höhenmeter überwunden werden müssen. Natürlich kann er auch, in kleinen Abschnitten, mit Kindern erwandert werden.  Zum anderen bietet die Küste traumhaft schöne Strände für Fotografen und Genießer. Über die Lizard Halbinsel und Polperro berichteten wir bereits, jetzt geht’s weiter entlang der Küste… Bedruthan Steps Dieser Strand wird vom National Trust gepflegt. Er ist über eine lange, steile Treppe erreichbar. Der Abstieg ist einfach, beim Hochklettern kommt man dafür ganz gut ins Schwitzen. Der Strand ist bei Ebbe sehr weitläufig – die Flut muss man aber im …
Weiterlesen

Wohnmobilroadtrip in Südengland mit Kindern, Teil 2

Im Hafen von Portsmouth – hier Historic Dockyards

Weiter geht es entlang der Küste Südenglands – wir waren mit drei Kindern im Wohnmobil unterwegs. Portsmouth Bei unseren Erlebnissen wechselten sich Natur und Städtebesuche dauernd ab. Jetzt war Portsmouth an der Reihe. Glücklicherweise fuhren wir an einem Sonntag nach Portsmouth, was die Parkplatzsuche mit dem Wohnmobil enorm erleichterte. Im Hafen besuchten wir das Royal Navy Museum und schauten uns die Schiffe an den Piers an.  Die HMS Warrior, die hier am Kai liegt, wurde 1860 gebaut und war das erste gepanzerte Schiff mit einem Eisenrumpf. Die HMS Warrior dient heute als Museumsschiff.   Lyme Regis Im Hafen von Lyme Regis war an diesem sonnigen Tag viel los. Wir liefen auf der Hafenmauer entlang, liessen uns von der Sonne bescheinen …
Weiterlesen

Wohnmobilroadtrip Südengland mit Kindern, Teil 1

Unsere Kinder über dem Hafen von Dover

Südengland ist ganz besonders empfehlenswert für Familien mit Kindern. Wir waren in den Sommerferien mit dem Wohnmobil dort unterwegs. Unsere Tipps sind natürlich auch für Reisende ohne Kinder von Interesse. Natur, Geschichte und interessante Menschen sind für jeden gut :-) die Küste Südenglands bietet viel unberührte Natur, die Küste ist sehr abwechslungsreich, von gigantischer Steilküste bis Sandstrand mit Hüpfburg ist alles dabei geschichtliches lauert an jeder Ecke, das regt an, auch drüber zu lesen in jedem noch so kleinen Ort finden sind „Second Hand Bookshops“, da kann man zum Beispiel die witzigen „Horrible Histories“ gleich super günstig kaufen und tut so spielerisch viel für die Bildung seiner Kinder die Engländer sind lustig, meistens gut gelaunt, sehr gesprächig und nett. Kinder …
Weiterlesen

Reisetipp – Hurtigruten Tagestour von Stokmarknes nach Svolvaer

Hurtigrute "Richard With" auf dem Weg von den Lofoten nach Stockmarknes

Auf unseren Norwegen-Reisen sind wir oft mit der ganzen Familie mit dem Wohnmobil unterwegs. Wir lenken unsere eckige Kiste auch auf engen Gassen und suchen immer das Ende der Straße. Diese Freiheit genießen wir. Norwegen ist aber das Land der Fjorde und Inseln. Unserer Meinung nach ist es ein Muss das Land von der anderen Seite – vom Meer aus – anzusehen. An einem schönen, sonnigen Tag im August planten wir deswegen eine ganz andere Tour. Wir hatten vor, mit der Hurtigrute von Stockmarknes nach Svolvaer (von den Vesterålen zu den Lofoten) zu schippern. Bis  dahin hatten wir die wuchtigen Schiffe nur als Verschönerung und Farbtupfer in der sowieso grandiosen Landschaft gesehen. Wir gingen einfach zum Hurtigrutenkai, als das Schiff …
Weiterlesen

„Gemeinsam einsam“ auf Littleisland Lighthouse, Vesterålen, Norwegen

Selbst Ende September können wir noch im Freien essen!

Wir sind alle einer Meinung: Unser eindrucksvollstes Reiseerlebnis in letzter Zeit war der Aufenthalt auf der kleinen Leuchtturminsel Litøy! Wir reisen immer zu fünft und dachten daher noch nie ernsthaft über Woofing nach. Durch Zufall ergab es sich, dass unser Wohnmobil genau zu der Zeit, als wir Litløy besuchten, einen Schaden erlitt und in die Werkstatt musste. So kamen wir etwas unfreiwillig in den Genuss, 14 Tage anstelle der geplanten drei bis vier auf der Leuchtturminsel zu verweilen und mit den anderen Voluntären zusammen zu arbeiten. Warum war dieses Erlebnis so außergewöhnlich? Eine Insel ohne Autos und Strassen – Wir waren noch nie auf einer so kleinen Leuchtturminsel gewesen. Eine Insel ohne Strassen und Autos, ohne Geschäfte und fast ohne …
Weiterlesen

Unsere sechs Lieblingsleuchttürme in Norwegen

Lindesness, Süd Norwegen

Zum Jahresabschluss unsere Lieblingsleuchttürme in Norwegen. Von Süd nach Nord. Natürlich haben wir noch zahlreiche weitere Leuchttürme besichtigt, doch diese hier sind unserer Meinung nach ganz besonders schön – wegen der Lage, der Bauart des Turms oder wegen der lieben Menschen, die sich um die Leuchttürme kümmern! Lindesness in Süd Norwegen Krakenes Fyr, Insel Vågsøy Tranøy Fyr, Vestfjord       Litløy Fyr, Vesterålen Anda Fyr, Stø, Vesterålen Slettnes Fyr, Gamvik   Welches sind Deine Lieblingsleuchttürme? Welche Leuchttürme müssen wir Deiner Meinung nach unbedingt noch besuchen?      

Die Vasa: Das einzige erhaltene Schiff des 17. Jahrhunderts, Stockholm, Schweden

Unsere damals noch kleinen Kids im Museum

Am 10. August 1628 sollte das grösste und mächtigste Schiff der schwedischen Flotte nach dreijähriger Bauzeit seine Jungfernfahrt antreten. Stadtdessen kenterte die Vasa nach einigen Metern noch im Hafen von Stockholm, und das wegen einer kleinen Windböe. Ganz Stockholm sah zu, wie drei Jahre Arbeit nach kaum einer Seemeile wegen eines Konstruktionsfehlers einfach untergingen. Das Schiff war unten zu leicht und oben zu schwer. Um nicht einfach zu kentern muss ein Schiff eine bestimmte Menge an Ballastgestein im Kielraum haben und darf auf den oberen Decks nicht überladen werden. Die Vasa hatte viel zu wenig Ballast, jege Menge Geschütze (64 Kanonen und sechs Mörser) und riesige Segel. Im 17. Jahrhundert waren Konstruktionszeichnungen oder mathematichen Berechnungen im Schiffsbau unbekannt, nur eine …
Weiterlesen

5reicherts.com speichert zur Bereitstellung einiger Funktionen Cookies auf Ihrem Rechner. Mit der weiteren Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen