Eggum – Schneeregen und Wind

Eggum

Wir machten eine sonntäglichen Ausflug nach Eggum. Alles weiß. So weiß…… Hier nur zwei Fotos. Wir machen uns jetzt auf den Weg zu den Vesterålen, wollen unseren Freund Per Ole besuchen. Heute wieder regnerisch und windig, auf den Vesterålen eher Sturm, mal sehen…. der abends wieder weggeregnet wurde….. Sah aber tagsüber sehr schön aus.

Begegnung im Winter auf den Lofoten

Schneelandschaft - blau

Nur kurz im Text, ich melde mich später nochmal….. Aber ein paar Bilder wollte ich doch schon hochladen. Frisch gepudert präsentierte sich die Landschaft gestern früh. Nach dem Regen der letzten Tage doch sehr fotogen. So machten wir uns auf den Weg, wollten Strände erkunden. Die Wellen, der Tang, der frische, nach Meer riechende Wind. Einfach ein tolles Erlebnis. Ich liebe das offene Meer und die Stände da! (Bilder kommen später:-) Teilweise läuft es sich besser, teilweise schlechter im Winter. Der Schnee schichtet sich in der Landschaft teilweise sehr hoch auf. Wenn es wärmer ist, kann man leicht einbrechen, wenn es kalt ist, läuft man schön über diese dicke Schicht drüber. Man sollte doch immer darauf eingestellt sein, dass man …
Weiterlesen

Regen und Sturm auf den Lofoten….

Nordlichtbogen und Berge vor Henningsvaer

da nahm ich mir die Zeit, meine ersten Nordlichtbilder dieser Tour doch mal genauer anzusehen und auch zu optimieren:-) Ihr müßt  verzeihen, wenn die Fotos hier im Blog noch nicht optimal sind, ich lade die abends, oder nachts, wenn es Nordlichter gab, runter. Sichere sie zweimal. Das dauert. Dann schaue ich die Bilder an, dauert auch, weil ich ja nur ein Notebook habe… Und der Bildschirm, zwar kalibriert, aber halt Notebook. Und dann konvertiere ich die Fotos einfach nur aus Lightroom und fertig. Aber gerade bei den Nordlichtern ist es doch besser mal genauer draufzuschauen und auch mal den Photoshop aufzumachen und die Fotos zu entrauschen. (Nicht, dass ihr denkt, ich dreh da die Farbe rein:-) Ok, gestern, war es …
Weiterlesen

Kurzes Nordlicht in Henningsvaer, Lofoten

Nordlicht über Henningsvaer

Die blaue Stunde war gestern sehr fotogen. Ich war eine ganze Weile in der Kälte unterwegs. Der Schnee war festgebacken und ziemlich glatt. Dumm, dass wir nicht von daheim Spikes für die Schuhe mitgebracht hatten. Da sind sie doch um Einiges billiger als hier in Norwegen. Wir haben nur ein paar dieser Dinger migebracht und die hatte ich an den Füßen. Der Rest der Familie lief entsprechend langsam und vorsichtig. Wir waren nur auf „unserer“ kleinen Insel und in Henningsvaer unterwegs gewesen, ließen das Auto  nach der langen Anfahrt mal sehr gern stehen. Hier gibt es im näherern Umkreis erstmal viel zu erkunden. Im moment sind fast keine Touristen in Henningsvaerunterwegs. Das Bryggehotel ist noch bis Mitte Februar geschlossen. Mit …
Weiterlesen

Wilde Wetter auf den Lofoten

leuchtende Wolke

Das Wetter ist ein Erlebnis hier. Es wechselt, dauernd, und immer wieder ist es schön, sogar, wenn es eigentlich schlechtes Wetter ist. Stürmisch, trüb und regnerisch. Gehört wohl aber dazu. Und ich habe mir vorgenommen, trotzdem und vor allem dann zu fotografieren:-) Hier ein paar Fotos vom gestrigen Tag. Es fing mit einem wahnsinns Sonnenaufgang an. Einfach absolut fantastisch. Ich wollte mich gerade zum heißen Tee mit Knäcke niedersetzten, da  blickte ich aus dem Fenster und mein Hintern berührte den Stuhl nicht mehr. Ohne Jacke und Handschuhe, was sich als Fehler herausstellte, lief ich hinters Haus, und dann doch noch weiter und weiter auf den Hügel. Im Wind froren mir nicht nur die Finger ein. Trotzallem: ein wunderbar warmes Gefühl …
Weiterlesen

Nordlichter und Sonnenschein

Berge und Nordlicht

Vorweg eine nette Info: das ist der 100. Beitrag, den ich hier schreibe:-) Gestern war es klasse. Nach einem sehr trüben Tag mit Regen und Schneematsch, tat die Sonne gut. Nun, sie geht erst gegen 10:00 Uhr auf, da kann man sich gemütlich fertig machen, wenn man aus den Federn kommt. Wir waren, dank Wetterbericht, vorbereitet und machten uns schon vor Sonnenaufgang auf den Weg. Wollten man nach Hov fahren, um dort am Strand den neuen Schnee zu begutachten. Es hatte schon relativ viel geschneit nachts. Das Auto war sowas von zugepatscht mit Schnee, der heftig klebte. Es hatte ja vorher geregnet, war also ideal, um alles, natürlich mal wieder samt Schlösser zu vereisen. Wir schrubbten eine ganze Weile. Die …
Weiterlesen

Magische Sonnemomente auf den Lofoten

Scheune auf der Insel

Nach der langen Reise brauchen wir erst mal ein wenig Ruhe… Trotzdem ziehen wir automatisch los, wenn das Licht schön wird, da kann ich als Fotografin nicht drinnen sitzen, da muß ich raus. Dringend. Und ich kann dir sagen: die Lofoten sind im Winter ein TRAUM. Hier also nur ein paar Fotos von gestern, damit du siehst, wie schön es bei wechselhaften Wetter sein kann. Heute nieselt es, alles ist grau in grau, also wesentlich weniger fotogen. Über diese Brücke laufen wir, wenn wir von der Insel, wo wir wohnen nach Henningsvaer wollen. Ein schöner Spaziergang, aber auch windig… klasse, wie die abschneien. Hier wechselt das Wetter sehr oft, ständig neue Ansichten So, in den nächsten Tagen meer….

5reicherts.com speichert zur Bereitstellung einiger Funktionen Cookies auf Ihrem Rechner. Mit der weiteren Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen